Wie kriege ich blutfleck aus blauer Jeans?

6 Antworten

naja, am besten ist es Blutflecken schnell zu entfernen mit kaltem Wasser bevor sie eingetrocknet sind. Das geht nun aber nicht mehr. Mein Tipp: Weiche nur die Stelle ein, auf der der Fleck ist, und streu Backpulver drauf. Dann einwirken lassen und vorsichtig nach ein paar Stunden auswaschen. Alternativ kannst du es auch mit Aspirin versuchen. Die Tablette dazu zerbröseln und das Pulver auf den Fleck dick streuen.

Eine andere Methode (allerdings für die Hose schlechter) ist es, den Fleck mit Kernseife zu behandeln und richtig rausreiben.

Blut, Tomate, Rotwein, ... die Enzyme darin verfärben den Stoff bei Erwärmung! Also kalt auswaschen! Seife, Shampoo, Waschmittel, alles erlaubt, nur nicht warm!

Ist es schon mit heißem Wasser behandelt worden - leider zu spät, dann hilft nur noch die Fleckenschere!

Ich hab gehört das es mit Weißwein o. Rotwein geht .Du musst aber selbst im Internet nachsehen

Aber nicht bei Blut. Weißwein neutralisiert Rotwein. 

0

Versuch es mal mit einer Aspirin Tablette. 

Mit kaltem Wasser und Salz einweichen. Am besten über Nacht. Dann waschen und der Fleck müßte raus sein.

Bitte.

0

Was möchtest Du wissen?