Wie komme ich an die Daten meiner internen Festplatte?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Aaaaalso, über meinen alten Lappi wurde neulichs ein Glas Rotwein gekippt. Er ging danach natürlich nicht mehr an, die Festplatte wurde aber sofort ausgebaut und war auch nicht beschädigt. Hatte mir dann kurz darauf einen neuen Laptop gekauft und mein Vater hat bei Media Markt so ein Teil gekauft, wo man die Festplatte rein tun konnte. Sorry, dass ich das umschreibe, weiß aber gerade nicht, wie sowas heißt. Naja, und dieses Teil mit der Festplatte drinne konnte man ganz normal per USB mit dem Laptop verbinden und hatte dann Zugriff auf die alte Festplatte, dort war noch alles vorhanden.

DA gibts verschiedene Möglichkeiten. Das einfachste und billigste ist es garantiert wenn du die Platte irgendwo einbauen kannst und dann die Daten auf eine Externe Platte spielen kannst. Komfortable gehts mit einem Festplatten USB Adapter. Die gibts für relativ kleines Geld (ca. 30,--) im Computerhandel. Einfach anschliessen und dann an den Usb des Notebooks hängen- Daten rüberziehen- fertig. Auch ne Lösung....Es gibt Leergehäuse für externe Festplatten. Reinschrauben und mittesl USB an den Laptop- Vorteil...Die alte Platte dienst dann als Externe Festplatte. Nur solltest du bei allen Varianten darauf achten den richtigen Adapter zu kaufen (IDE, SATA).

Also das beste ist du schaust welchen Anschluss die hat (IDE - langer Stecker mit vielen sichtbaren Pins) oder SATA (kleiner Stecker mit eingelassenen Pins) und bestellst einen externen HDD Rahmen. Kosten um die 15-25 €. 3,5 Zoll und USB. =)

Musst entweder so ein Programm draufmachen, damit du irgendwie offline oder wie sich das nennt nochmal auf den PC zugreifen kannst aber denke nicht, dass es mehr gehen wird. Musst also die Festplatte ausbauen und sie in einen neuen PC oder Laptop wenn sie reinpasst einbauen oder baust sie aus und verbindest sie mit nem 2.0 USB Kabel direkt mit deinem Laptop also an den USB Port und kannst sie so auch als eine externe Festplatte zugreifen. Du kannst sie auch ausgebaut lassen und als eine Externe benutzen, würde dir dazu aber raten ein Gehäuse dafür zu kaufen, damit sie geschützt ist.

Was du brauchst, ist eine Docking Station.

Je nach Anschluss der Festplatte eine S-ATA oder IDE Docking Station.

Grüße - bormolino

Google mal nach "sata dockingstation", damit kannst du die Platte recht einfach per USB anklemmen.

In Elektrofachhandeln (ProMarkt, Mediamarkt) gibts Adapter für 15-20€, Da musste einfach die Interne Festplatte einstecken dann an den Computer anschliesen , und dann kannste die Festplatte wie ´n USB-Stock nutzen xD.

mfg Flero09

Was möchtest Du wissen?