Wie kocht man einen Spaghetti-Kürbis?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst ihn entweder im ganzen kochen, danach aufschneiden, kerne raus und das fruchtfleisch mit der gabel rauskratzen - dann zerfällt es in spaghettiähnliche "fasern".

du kannst ihn aber auch halbieren, kerne raus (wenn möglich trocknen und einpflanzen für die eigene spaghettikürbiszucht), evtl. etwas würzen (salz, pfeffer, olivenöl) und im backofen ca. 30-40 min bei 220 grad backen. dann die prozedur mit der gabel.

ich finde die backofen-methode eigentlich sehr praktisch.

du kannst die "kürbisspaghetti" als beilage essen oder wie normale spaghetti mit sosse (zb tomatensosse) oder auch wie einen lauwarmen salat mit einer vinaigrette.

Er wird rundum eingepiekst, ich habe den Pellkartoffelhalter genommen. Salzwasser in einem Bräter zum Kochen gebracht, den ganzen Kürbis eingelegt, weiter gut köcheln lassen, nach 20 Min, umgedreht, und weitere 25 Min. gekocht. (45 Min) Aber Vorsicht es ist sehr heiß Mit einem starken Suppenkelle und Handtuch zuerst auf den Deckel dann auf ein großes Brett gegeben. Mit einem Messer in der Länge geteilt, mit dem Löffel, entkernt, danach mit der Gabel in der Länge hin und herfahren, dann kommen die Spaghetti Guten Appetit wünscht Biggi

Was möchtest Du wissen?