Wie klärt man am einfachsten ein Mädchen?

9 Antworten

Jetzt mal eine ernst gemeinte Antwort...

Ich bin zwar schwul, aber hab in meiner "selbstfindungsphase" schon genug Mädchen "geklärt", um dir da den einen oder anderen Tipp geben zu können.

1. Sei selbstbewusst, Mädchen stehen auf "starke Kerle"
2. Rede mit ihr ganz normal und lass dir deine Nervosität nicht anmerken... Und lass auch nicht den großen Macker oder Macho raushängen
3. Zeig ihr irgendwie, dass du auch Gefühle hast... Steh also nicht blöd wie ein kalter Stein da. Und zeig ihr, dass du dir nicht zu schade bist, deine Gefühle auch zu zeigen.

4. Sie darf nicht das Gefühl haben, dass es dich nicht interessiert, was sie sagt.
5. Bewerte ein Mädchen nicht gleich nach dem äußeren. Villeicht hörst du mal auf einer Party ein Lachen, das du süß findest... Schau nach wem dieses lachen gehört und versuch mit diesem Mädchen in ein nettes Gespräch zu kommen
6. Setz dir nicht zu große Ziele... Damit meine ich, dass du jetzt kein "supermodel" suchen sollst... Deine Wahl sollte auch nicht auf die ober-b*tch fallen, die sowieso jeder schonmal hatte.

Davon musst du jetzt nicht alles übernehmen... Denn du sollst ja du selbst sein... Aber ich denke wenn du ein paar Sachen aus dieser Liste beachtet, sollte es nichtmehr so schwer sein... Und nicht vergessen: Selbstbewusstsein!

Hoffe ich konnte dir helfen,
LG Nico

"Deine Wahl sollte auch nicht auf die ober-b*tch fallen, die sowieso jeder schonmal hatte. "
Soso.
Da fragt ein junger Mann , wie er es schafft, eine Frau zu "klären" und du rätst ihm ab, eine Frau anzubaggern, mit der er höchstwahrscheinlich Sex haben könnte.
Ist doch bescheuert. Da gibt es Frauen, die gerne Sex haben und Spaß daran haben und die werden als zu "nuttig" beleidigt.
Seltsame Welt.

0
@loema

ja... denn auf solche hätte ich keinen Bock mehr... 

Ich denke mal nicht dass überhaupt jemand es SO nötig haben sollte...

0

Wenn du eine sympathisch findest sprich sie an über iwas Hausaufgaben oder so. Freunde dich mit ihr an. Erzähle ihr private Sachen von dir und frage sie auch nach ihren Geheimnissen. Sein immer für Sie da und so. Von dieser Perspektive aus ist es einfacher zu verstehen was sie möchte und ob sie wirklich die richtige ist. Außerdem kommst du so besser an sie ran. 

Achtung: Auf keinen Fall zu sehr necken. Ein bisschen kann witzig sein Abe wenn es zu viel wird werden dich die meisten Mädels einfach nur sch * finden 

und Pass auf das du nicht direkt am Anfang gefriendzoned wirst, da kommst du schwer wieder raus also sei nicht zuu kumpelhaft

Kommt drauf an in welcher Altersklasse dein "Mädchen" sein soll...! 

Aber mit Humor kommt man doch bei fast allen sehr weit. (dieser sollte aber nicht auf ihrem Rücken ausgetragen werden) 

Bring sie zum lachen. Augenkontakt (im Gesicht die) halten und ihr zuhören. 

LG Jessi 😉 

Sie ist 15

0
@JUST0NOPE

Wie gesagt, bring sie zum lachen, hör ihr zu und lass ab und an mal ein Kompliment fallen. Interessiere dich für sie und zeig ihr das auch. 

Eigentlich ganz einfach😂 mit ein bisschen Einfühlungsvermögen packst du das!

0

Was möchtest Du wissen?