Wie kann soll man ein Fluke Messgerät (Elektromessgerät) in die USA fliegen. Handgepäck oder im Koffer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Koffer. Wenn es ein nagelneues Gerät ist, kann es sein, daß bei der Einreise der US-Zoll Fragen stellt. Dann bekommt er wahrscheinlich ein Begleitpapier für das Gerät, damit es nicht als Einfuhr gewertet und dadurch zollpflichtig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moni123 07.02.2016, 12:00

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das ist aber okay, wenn mein Mann vorher keine Unterlagen für das Gerät erhalten hat? Also er wird wenn, die Unterlagen dann am Flughafen in Deutschland vom Zoll erhalten? Richtig?

0

Früher hatte ich oft komplette Messsysteme im Gepäck. Die passten leider nicht ins Handgepäck. Um keinen Ärger mit dem Zoll zu bekommen, habe ich die immer mit Papieren geflogen (Carnet). Brutale Ausfälle habe ich nie gehabt, aber z.B. waren Festplatten aus dem Computergehäuse mit den Schrauben ausgerissen. Die müssen aus der Flugzeugtür auf den Boden gefallen sein. Also sehr gut verpacken. Bei Handgepäck ist man heute sehr restriktiv, das muss man dann beim Einsteigen vielleicht doch abgeben und es wird im normalen Gepäckraum verstaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie muss das Gerät behandelt werden? Wird es noch richtig messen, wenn es aus ca. 5 bis 8 Meter Höhe abgeworfen wurde? Das kann nämlich beim Entladen der Koffer aus dem Flugzeug passieren. Wenn ich früher beruflich geflogen bin, hatte ich die empfindlichen Geräte meist im Bordgepäck oder auf dem Schoss. War zwar manchmal unbequem, stellte aber sicher, dass ich sofort arbeiten konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du unterwegs vermutlich nicht damit messen wirst, würde ich es in den Koffer packen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?