Wie kann man Schildläuse bei Amaryllis beseitigen?

6 Antworten

Steck Knoblauchzehen 2 bis 3 je nach Topfgröße in die Erde. Es wird etwas dauern, aber die Viecher mögen den Knoblauch nicht und verdrücken sich dann. Für die Pflanze ist es ungefährlich

ich kann da nur das bi 58 von Compo empfehlen. Ist gegen alle schädlinge und es schadet den Pflanzen nicht. Man kommt mit dem Mittel sehr lange hin, ich nutze es sogar bei meinen Bonsais

Hallo .... hat die A. schon eine Blüte / Blüten angesetzt - dann geht es gerade noch - die Erde abmachen und in lauwarem Spüliwasser gut waschen - neue Erde - den Pflanztopf gründlichst mit heißem Essigwasser ausspülen und gründlich abtrocken -den Übertopf auch ... und in neue gute Blumenerde eintopfen ... diese Prozedur müsste sie unbeschadet überstehen ....

Was möchtest Du wissen?