Wie kann man mit einer Antenne zwei Satelliten gleichzeitig empfangen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

entweder Schüssel verstellt, oder der (Diseqc)Switch hat den Geist aufgegeben. Oder schlechte Verbindungen bei den Steckern. Da sich ja der Abstand normalerweise nicht verstellen kann, den LNB für Astra mal direkt anhängen, wenn funktioniert den anderen. 

Ist evtl. irgendetwas vor der Schüssel (Pflanzen, Baugerüst o.ä.)? Gab es einen Sturm, der die Schüssel verstellt haben könnte? Sitzen alle Stecker am Kabel und LNB richtig? Wenn die Kabel richtig sitzen, dann würde ich am ehesten darauf tippen, dass die Einstellung der Schüssel nicht mehr ganz stimmt. Da wirst du dann ein bisschen drehen müssen bis es wieder funktioniert.

Die Antenne hat eine freie Aussicht. Habe auch alle Stecker rein und rausgesteckt, doch vergebens.
Wo Astra nicht mehr funktioniert hat, gabs regnerisches Wetter, habe dann wieder versucht Millimeter zu Millimeter die richtige Position zu finden, doch wieder ohne Erfolg. Bei Turksat hingegen konnte ich zuvor immer die Position ohne Probleme finden, dass haut aber auch nicht mehr hin.

0
@MrStrike

Dann hast du noch nicht richtig getroffen. Die Schüssel kann ja auch vom Neigungswinkel her verstellt sein. Das ist manchmal leider eine stundenlange Sisyphusarbeit, dafür spart man aber das Geld für einen Kabelanschluss.

1
@Dotter1981

In welche Richtung muss aber die Antenne bei einem Doppel-LNB zeigen, in Richtung Turksat oder Astra; oder in eine von beiden?

0

Was möchtest Du wissen?