Wie kann man gebrauchte Schuhe reinigen und desinfizieren?

4 Antworten

Es gibt noch ein Gerät, in dem man Schuhe desinfizieren kann! Es ist kostengünstig und sicher! Denn Keime und Bakterien, auch Pilze, werden zu 98% abgetötet und eine Wiederinfektion wird minimiert. Wenn man bedenkt, dass auch neue Schuhe im Geschäft zu über 30% "befallen" sein sollen... eine gute und auch sehr günstige Investition! Einfach nur die Schuhe hin schicken und fußgesund zurück bekommen.

Innen: Geruch bekommt man auch ohne Chemie weg. Einfach KAISER NATRON (Natriumhydrogencarbonat) in die Schuhe streuen. Vor dem Tragen natürlich wieder entfernen. Außen: Reinigen geht mit einem nicht zu feuchten Lappen, und etwas Spüli. Nur ganz wenig. Ansonsten einfetten, eincremen und lüften.

Schuhe in einen Plastikbeutel und schwefeln (aus der Apotheke). Plastikbeutel verschließen und über Nacht stehen lassen. Einen Tag später auslüften lassen und du kannst davon ausgehen, dass die Schuhe Keim- und von Pilzen befreit sind.

Was möchtest Du wissen?