Wie kann man gebrauchte Schuhe reinigen und desinfizieren?

5 Antworten

Innen: Geruch bekommt man auch ohne Chemie weg. Einfach KAISER NATRON (Natriumhydrogencarbonat) in die Schuhe streuen. Vor dem Tragen natürlich wieder entfernen. Außen: Reinigen geht mit einem nicht zu feuchten Lappen, und etwas Spüli. Nur ganz wenig. Ansonsten einfetten, eincremen und lüften.

Es gibt Desinfektionssprays. Damit ist das ganz einfach und sie sind auch nicht teuer. Vergiss aber auch nicht sie gegen Fußpilz zu behandeln...auch hier gilt vorbeugen ist besser als heilen.

Wenn es das richtige Desinfektionsspray ist, wirkt das auch gegen Pilze

0

Schuhe in einen Plastikbeutel und schwefeln (aus der Apotheke). Plastikbeutel verschließen und über Nacht stehen lassen. Einen Tag später auslüften lassen und du kannst davon ausgehen, dass die Schuhe Keim- und von Pilzen befreit sind.

In Der Apotheke gibt es Sterilium das wird auch in Krankenhäuser verwendet.

Sterilium ist mehr für die Desinfektion der Haut

0
@podoweber

Was die Haut desinfiziert kann für Schuhe nicht schlecht sein.Wichtig ist doch die Desinfektion an sich.

0

mit schuhcreme und impregniersprays

Was möchtest Du wissen?