Wie kann man einfach Hochspannung erzeugen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möchtest Du 1 cm wirklich "durchschlagen" oder möchtest Du den Lichtbogen lediglich auf 1 cm "ausdehnen" können, ohne dass er abreißt?

Das sind nämlich zwei paar Schuhe.

Letzteres geht sehr gut mit einem CCFL-Inverter (Vorschaltgerät für Leuchtstoffröhren). Die geben zwar "nur" 700 V für eine 30 cm Röhre ab, aber die Frequenz ist sehr hoch (> 50 kHz, oft sogar > 100 kHz), wodurch der Lichtbogen sehr lange ionisiert bleibt und erst sehr spät abreißt, wenn man ihn dehnt. Aufgrund der hohen Frequenz ist das ganze sogar relativ "sicher" bei versehentlichem Berühren. Ich würde trotzdem empfehlen, es zu vermeiden, wo immer es geht.

Wenn Du 1 cm "durchschlagen" möchtest, brauchst Du etwa 30 kV an Spannung. Man benötigt etwa 3 kV pro Millimeter. Um das zu erzeugen brauchst Du mindestens eine Kaskade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trafo oder Spannungswandler und Hochspannungskaskade wie in den Fliegenklatschen oder Elektroschockern (Fliegenklatschen müsste man etwas adaptieren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Transformator (600Wdg auf 12000Wdg) an die Steckdose anschließen, beide Pole mit zwei gebogenen Metallstäben verbinden, die Spannung zwischen diesen Stäben reicht für einen Lichtbogen.

!!!! Vorsicht: Dieser Versuch ist gefährlich, nur durchführen, wenn man genau weiß, was man tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mikrowellentrafo... Aber wenn dir dein Leben lieb ist, dann lass es lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?