Wie kann man eine Vertrauensperson finden?

5 Antworten

Guten Morgen.

Eine Person des Vertrauens kann eigentlich so ziemlich jeder sein. Ein guter Freund, mit dem du über alles reden kannst, was du deinen Eltern gegenüber nicht sagen kannst, und von dem du weißt, dass er Dinge für sich behalten kann. Das bekommst du ja mit.

Mit Ängsten ist das so eine Sache. Je nachdem wie sehr dich Ängste in deinem Leben einschränken könnte ein guter Freund vielleicht einfach gar nicht mehr ausreichen. Da kann sogar vielleicht eher eine Therapie sinnvoll sein. Wenn dir das unangenhm ist, musst du auch niemandem davon erzählen, wenn du eine machst, außer deinen Eltern natürlich.

Eltern, Geschwister, Oma, Opa, Onkel, Tante, jeder Verwandte, Bekannte, Freunde, Lehrer.

Könnte? Jeder...Freunde, Eltern, Lehrer, Psychiater, Geschwister..

Was möchtest Du wissen?