Die Katze ist wohl einfach sehr zutraulich und hat noch keine schlechte Erfahrung mit Menschen gemacht.

Außerdem sind Katzen gesellige Tiere. Und dazu hatte deine da vielleicht gehofft, es gibt vielleicht mal was zu fressen, wer weiß? ;)

...zur Antwort

Ööööh, so von der Logik her macht das gar keinen SInn. ;) Mal im Ernst, wenn du, wie halt in einem Büro, eine sitzende Tätigkeit ausübst, sitzt du dir zwar sprichwörtlich deinen zarten Hintern platt, aber wirklich flach wird er dadurch bestimmt nicht. Im Gegenteil, wenn du ihn nicht ausgleichsweise trainierst, neigt er vielleicht sogar eher dazu, zuzunehmen.

...zur Antwort

Gesund kann man nicht sagen. Ein Bier fördert überhaupt nichts im Körper. Alkohol ist ja ein Gift, das in großen Mengen und über einen langen Zeitraum konsumiert, Schäden an der Leber anrichten kann. Von einem Bier kann vielleicht nicht viel passieren, aber wenn man jeden Abend ein Bier trinkt, ist man alkoholsüchtig und vielleicht bleibt es dann irgendwann nicht mehr bei nur einem Bier...

...zur Antwort

Eigentlich reicht die Sterbeurkunde ja auch, aber vielleicht betrachtet Congstar es so, dass du ja auch dein Erbe ausgeschlagen haben könntest und somit gar keinen Anspruch auf dieses Geld hättest.

...zur Antwort

Das Handy unterscheidet hier nur das einzelne Wort und erkennt aber den Sinn des Satzes nicht. So wird es sicherlich als richtig erkannt, wenn du "Fahrt" schreibst, weil es dann ein Substantiv ist.

...zur Antwort

Kann nur bedeuten, dass das 4G-Netz zwar funktioniert, aber in deiner Ecke nicht so gut ausgebaut ist, sodass dein Handy öfters nach dem stärksten Signal suchen muss, und das kommt dann halt vom Sendemast, der nur mit E dienen kann. Es könnte sich dabei auch um ein anderes Netz handeln, zum Beispiel das alte von Eplus.

...zur Antwort

Mag sie denn Einhörner? Schenk ihr doch so eine niedliche Einhorntasse mit einem lustigen Spruch drauf, oder sowas. Das findet sich zur Zeit überall, bei Nanu Nana, oder sonstwo.

...zur Antwort

Erst mal gute Besserung für deine Frau.

Leider gibts dazu keine Antwort. Ob sie einen bleibenden Schaden davontragen wird, hängt von so vielen Faktoren ab, da wirst du leider abwarten müssen.

Mein Schwiegervater hatte im vergangenen März einen heftigen Herzinfarkt, auf den durch Zeugen sofort reagiert wurde. So wurde er eine gute Stunde erst durch Zeugen und dann durch den Notarzt reanimiert und dann für drei Stunden in ein künstlichen Koma versetzt. Als er daraus wieder erwachte, hatte er das Gefühl, einfach wieder aufstehen und nach Hause gehen zu können, wären da nicht die Schmerzen durch die gebrochenen Rippen gewesen. Er konnte sich an alles vor dem Infarkt erinnern. Sogar daran, dass er dann plötzlich "Schnee" gesehen hat und noch versucht hat zu bremsen.

Für die Ärzte war sein Zustand aber schon so ein kleines Wunder, das hatten sie ihm mehrmals gesagt. Und wenn die das schon sagen, will das schon was heißen...

...zur Antwort

Hund beißt zum zweiten Mal eigenes Kind was tun?

Hallo zusammen,

Meine Schwester hat einen 4jährigen border hovawart mix er hat vor 1 1/2 Jahren ihre Tochter gebissen. Beide waren unbeaufsichtigt, wir wissen nicht genau was passiert ist. Daraufhin wurde der Hund zu meiner mum gegeben. Meine Schwester ist Alleinerziehend und hatte ihn dann immer an den Wochenenden wo die Tochter beim Papa war. Nach einem 3/4 Jahr holte sie ihren Hund wieder zu sich und alles ging gut bis vor ca 2 Wochen. Wir saßen im Garten und meine Nichte warf des Öfteren das Spielzeug vom Hund. Alles war entspannt, bis meine Nichte ein Blatt an seinem Fell sah und es von ihm entfernen wollte. Sam ( der Hund) mag es nicht wenn fremde ihn streicheln oder anfassen wollen und auch meine Nichte darf nur mit Erlaubnis den Hund streicheln. Er fühlt sich immer gleich unsicher, wie auch in dieser Situation. Meine Nichte lief auf ihn zu um das Blatt an der Seite seine Fells zu entfernen, und ruck zuck schnappte er nach ihr. Sie ist jetzt 3-Jahre und er erwischte sie direkt am Hals und Backen, da der Hund sehr groß ist und genau die Höhe des Kindes hat.
Was können wir tun? Da es nun schon das 2. mal ist hat bereits der Kindergarten auch schon etwas zu ihr gesagt und die Ärzte sind auch nicht begeistert. Sie liebt ihren Hund über alles und will ihn eigentlich nicht her geben. Sie ist aber alleinerziehend und hat Angst das es eine unbeaufsichtigte Situation gibt in der so etwas noch einmal passieren kann. Eine Hundepsychologin hat geraten den Hund abzugeben. Meine Mum würde ihn auch nehmen aber die Verantwortung ist groß und wer weiß für wie lange sie ihn haben müsste weil schließlich war er ja schon einmal weg und es ist wieder passiert. Lösungsansatz war schon für die Zeit wenn sie zu Hause sind dem Hund einen Maulkorb anzulegen. Aber das kann man auch mal vergessen und wie ist das für den Hund? Was würdet ihr tun? Er hasst das Kind ja nicht und er will einfach nicht das man ihn bedrängt aber in der Wohnung ist es schwer jede Situation zu kontrollieren vor allem wenn man alleine ist. Hat jemand einen Rat?

...zur Frage

Na ja, eine Abgabe des Hundes sollte ja immer das letzte oder am Besten überhaupt kein Mittel sein.

So über das Internet kann man da nicht viel machen. Ihr müsstet quasi so eine Art Martin Rütter beauftragen, euren Hund zu analysieren und euch dabei zu helfen, wie er die Tochter akzeptiert.

Es wäre noch interessant zu wissen, woher der Hund eigentlich kommt. Ist deine Schwester Erstbesitzerin? Oder hat sie ihn vielleicht aus einem Tierheim und er hatte vorher andere Besitzer, vielleicht mit Kindern, die ihn gequält haben? Denn der Hund ist ja nicht von Natur aus so. Der hat möglicherweise irgendwas hinter sich...


...zur Antwort

Ja, tut es.  Es muss das nachfolgende Produkt nicht unbedingt versauen. Ich mein, nach den Pommes wirst du sicherlich ohne Probleme ein Schnitzel darin frittieren können, aber hast du zum Beispiel Fisch frittiert, solltest du lieber keine Pommes mehr darin zubereiten. ;)

...zur Antwort

Es ist nie zu spät und du würdest ihn ja auch in einer guten Zeit machen, denn heute lernt es sich dank der App, statt der früheren Bögen, viel besser. Ob auf der Couch oder auf dem Klo oder im Bus, die Fragen für die Theorie kannst du immer und immer wieder durchgehen und lernen, bis zum Abwinken!

Das Fahren an sich, also, den praktischen Teil, bekommst du dann auch noch hin. Der geduldige Fahrlehrer wird dir alles genauestens erklären, und wenn du ihm sagst, dass du wirklich noch keinen Plan vom Fahren hast, wird er sich auch darauf einstellen und dir von der Pike auf alles beibringen...

Über die durchschnittlichen Kosten werden die Fahrschulen in deiner Umgebung vielleicht auf deren Internetseiten aufklären, jedoch ist das eben immer nur der Durchschnitt. Die tatsächlichen Kosten variieren stark, da ja nicht jeder die gleiche Anzahl von Fahrstunden (ausgenommen Pflichtstunden) braucht. Ich denke aber, mindestens solltest du mit 1.300 Euro rechnen.

...zur Antwort

Ich denke, der blitzt tatsächlich so bei 10 Metern ungefähr, ich weiß es nicht genau. Auf jeden Fall misst er aber schon viel früher und alle Fahrzeuge auf allen Spuren gleichzeitig.

Heute wird allerdings der Fahrer vor dir geblitzt worden sein, also keine Panik.

...zur Antwort

Ich habe selbst keinen 4k, aber so wie du das sagst, klingt das, als gäbe der Sky Receiver nicht mehr her. Sieh mal nach, ob der 4k unterstützt. Falls ja, kann ich leider nicht helfen, das tut mir leid.

...zur Antwort

Guten Morgen.

Eine Person des Vertrauens kann eigentlich so ziemlich jeder sein. Ein guter Freund, mit dem du über alles reden kannst, was du deinen Eltern gegenüber nicht sagen kannst, und von dem du weißt, dass er Dinge für sich behalten kann. Das bekommst du ja mit.

Mit Ängsten ist das so eine Sache. Je nachdem wie sehr dich Ängste in deinem Leben einschränken könnte ein guter Freund vielleicht einfach gar nicht mehr ausreichen. Da kann sogar vielleicht eher eine Therapie sinnvoll sein. Wenn dir das unangenhm ist, musst du auch niemandem davon erzählen, wenn du eine machst, außer deinen Eltern natürlich.

...zur Antwort

So allgemeines Internet-Gut, also Bilder, wie sie zu tausenden eben auf 9gag und noch auf diversen anderen Seiten auftauchen, kannst du getrost herunterladen, da kräht kein Hahn nach, da auf diese Bilder ohnehin niemand mehr irgendwelche Rechte innehat.

...zur Antwort

Verknallt bist du in ihn. Liebe braucht seine Zeit, um zu entstehen.

...zur Antwort

Ja und nein. Wenn er einen Einsatz mit Sonderrechten, also Blaulicht und Martinshorn, fährt, darf er rechts überholen, über Rot fahren, auf der Gegenfahrbahn, sehr schnell, was auch immer, aber der Fahrer muss auch die Lage im Blick haben. In einer 30 Zone muss er immer noch einschätzen können, ob er es schafft, rechtzeitig zu bremsen, wenn etwa ein Kind auf die Straße rennt oder plötzlich jemand ausparkt. Ebenso muss er an einer roten Ampel nachsehen, ob der Querverkehr wirklich wartet. Baut er so einen Unfall, wird er eventuell voll zur Verantwortung gezogen. So ein Fahrer steht während der Sonderrechtsfahrt immer mit einem Bein im Knast.

...zur Antwort

Ja, wie das nun wirkt, hängt mit ganz vielen Faktoren zusammen. Z.B. wie und was du vorher gegessen hast. Fetthaltiges Essen lässt den Alkohol zum Beispiel nicht so schnell in den Blutkreislauf einziehen, weil das Fett den Magen vorübergehend abschirmt.

Dann kommt es auf deine körperliche Verfassung an. Wenn du zum Beispiel müde bist, könnte eine Flasche Bier schon reichen, und du bist reif für's Bett.

Und so weiter. So ist das dann auch mit dem Gemütszustand. Durch den steigenden Pegel sinkt die Hemmschwelle und bei manchen Leuten wirkt sich das in aggressivem Verhalten aus, während andere halt ihren Sorgen nachhängen oder was auch immer.

...zur Antwort