wie kann man ein Mobbingopfer in die Klasse integrieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Deine Einstellung wirkt nicht wirklich freundlich ihm gegenüber. Kennt ihr ihn denn überhaupt richtig? Vielleicht ist er ja wirklich ein netter Typ. Ihr müsst immer dran denken. Mobbing ist für die "Opfer" wirklich schlimm und ihnen fehlt oft der Mut, sich von alleine zu integrieren, da sie Angst haben wieder abgewiesen zu werden. Ihr werdet merken, wenn ihr ihm gegenüber nur ein wenig Toleranz beweist, wird er sich sind immer mehr Wohlfühlen und von selbst versuchen " sich zu integrieren". Fragt ihn doch z.B einfach Mal, ob er Lust hat mit euch einen Ausflug zu machen, oder so. Nur Mut, vielleicht gewinnt ihr ja einen tollen Kumpel! :)

Und das fragst du nur weil ihr vom lehrer einen auf den deckel bekommen habt ? -.- du bist schon so ein spezi xD

naja 1. hört auf den zu mobben / 2. hängt doch mal mit dem nach der Schule ab :) vll stellt sich heraus das der doch garnicht so schlecht ist. Also gebt euch einen ruck und sprecht ihn an und seid etwas toleranter dann wird er vielleicht sogar von alleine kommen ;D

dabei hat niemand Interesse an dem typ.

Finde doch die Interessen raus, vielleicht hat er auch so Hobbyßs wie ihr. Manchmal kann man jemanden überhaupt nicht leiden, merkt aber später das man doch zu ihm passt.

Wie wäre es, wenn Ihr erstmal einfach das Mobben seinlasst?!

Wenn du schon abwertend schreibst, dann können wir dir eh nicht helfen...

Hört doch mal Bushido. Der hat doch den Bambi für Integration, der wird es wohl wissen.

braucheNamen 20.04.2014, 21:51

gute idee hahahah

1

Klingt als wollte da noch jemand Mitleid haben.... erbärmlich ehrlich.

warum mobbt ihr ihn denn denkt ihr das macht euch cool?

Hab ma bisschen Mitgefühl man

Was möchtest Du wissen?