Wie kann man ein Mobbingopfer in die Klasse integrieren?

10 Antworten

Deine Einstellung wirkt nicht wirklich freundlich ihm gegenüber. Kennt ihr ihn denn überhaupt richtig? Vielleicht ist er ja wirklich ein netter Typ. Ihr müsst immer dran denken. Mobbing ist für die "Opfer" wirklich schlimm und ihnen fehlt oft der Mut, sich von alleine zu integrieren, da sie Angst haben wieder abgewiesen zu werden. Ihr werdet merken, wenn ihr ihm gegenüber nur ein wenig Toleranz beweist, wird er sich sind immer mehr Wohlfühlen und von selbst versuchen " sich zu integrieren". Fragt ihn doch z.B einfach Mal, ob er Lust hat mit euch einen Ausflug zu machen, oder so. Nur Mut, vielleicht gewinnt ihr ja einen tollen Kumpel! :)

Wie wäre es, wenn Ihr erstmal einfach das Mobben seinlasst?!

Und das fragst du nur weil ihr vom lehrer einen auf den deckel bekommen habt ? -.- du bist schon so ein spezi xD

naja 1. hört auf den zu mobben / 2. hängt doch mal mit dem nach der Schule ab :) vll stellt sich heraus das der doch garnicht so schlecht ist. Also gebt euch einen ruck und sprecht ihn an und seid etwas toleranter dann wird er vielleicht sogar von alleine kommen ;D

Wann setzt man Betragsstriche, beispielsweise beim Integrieren?

...zur Frage

niemand mag mich? was tun?

Hallo. In meiner Klasse werde ich nur gemobbt. Meine Eltern zetteln oft Streit mit mir an, obwohl ich nur meine Ruhe will. Nur unser Hund mag mich wirklich. Ich habe keine Freunde und keine Freundin. Was kann ich tun?

...zur Frage

Ist es Mobbing, wenn man ignoriert wird und nicht dazu gehört?

Ein Typ aus meiner Klasse wurde früher auf jeden Fall gemobbt, mit Beleidigungen und allem drum und dran. Mittlerweile hat sich das Ganze aber beruhigt und er wird nur noch ignoriert und ausgeschlossen. Man kann eigentlich nicht sagen, dass er gezielt ausgeschlossen wird, man beachtet ihn einfach nicht, aber nicht mit bösen Absichten. Gut es gibt ganz selten einen fiesen Kommentar, aber man muss kein Mobbingopfer sein, um mal beleidigt zu werden. Das passiert ja auch jedem. Gilt das jetzt überhaupt noch als Mobbing?

...zur Frage

Schnell und sicher in neue Klasse integrieren?

Hi Leute,

ich besuche in nächster Zeit eine Berufsfachschule für Fertigungstechnik und will mich schnell und sicher in der Klasse integrieren da die Lehrer auch Kontakt zu den Betrieben haben. Das integrieren hat beim besuch der Hauptschule nicht so ganz geklappt und ich habe ungefähr 3 Jahre gebraucht um sicher integriert zu sein das ich ausgeschlossen, ausgelacht und gemobbt wurde. Danach wahr ich beliebt und sogar Klassensprecher, ich würde gerne ein Teil der Beliebtheit mitbringen, ist aber schwierig weil dort niemand ist den ich kenne. Wie kann ich mich schnell und sicher integrieren ohne das ganze Theater von vor einigen Jahren?

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Summe mit Potenz integrieren?

Ich habe folgende Funktion: f(x) = 2 * Pi * Wurzel(r^2 - x^2) Ich habe vor, f(x) zu integrieren und habe mir überlegt, die Wurzel umzuschreiben: f(x) = 2 * Pi * (r^2 - x^2) ^ (1/2)

Jetzt habe ich keinen Plan mehr, wie ich das integrieren soll. Ich weiß zwar nicht, ob das richtig ist, aber meine erste Vermutung, wie die Stammfunktion auszusehen hat, war: F(x) = (x*r^2 - (x^3)/3) ^ (1/2)

Ist das richtig so?

...zur Frage

Angst, das ich gemobbt werde weil ich nicht bei der Klassenfahrt dabei war?

Naja, es ist so eine Klassenfahrt auf einer Farm, wo wir arbeiten sollen. Dementsprechend freut sich niemand. Sie dauert 5 Tage. Heute sind meine Freunde aus der Klasse losgefahren.. Ich bin zuhause und bin krank. Sie dauert 5 Tage lang. Also, ich habe eben Angst, das meine Kollegen mich mobben werden, mich als Weichei bezeichnen werden, weil ich nicht dabei war. Schliesslich ist meine Klasse auch nicht die netteste und ich bin auch nicht der beliebteste.. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?