Wie kann man die nudeln schneller abkühlen lassen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schnell Abkühlen kann man sie nur, wenn man sie mit kaltem Wasser abschreckt. Wenn Du einen Nudelsalat machen willst, oder sie braten möchtest, ist das OK.
Allerdings - kaltes Wasser macht die Oberfläche der Nudeln glatt und die Soße haftet nicht mehr so gut.
Sollten die Nudeln nachdem Du sie kalt sind, zusammenkleben, einfach etwas warmes Wasser oder Soße darübergeben, vermischen und schon trennen sich die Nudeln wieder voneinander.

WOZU denn?? ICH esse warme Mahlzeiten gerne warm: minutenlanges Pusten, damit ich mir den Mund nicht "verbrenne" will ich nicht: Wenn Hunger, dann Happa!!! Frisches und selbst zubereitetes Pesto kühlt die Teigwaren ausreichend auf Esstemperatur ab. Ein "Abschrecken" von Nudeln spült die Stärke, die zur Aufnahme von Soßen benötigt wird ab.

Kaltes Wasser drüber laufen lassen.

BLOß KEIN KALTES WASSER NEHMEN. Die Nudeln werden viel zu kalt und schmecken schon nach ein bisschen Wasser als würden sie einen Tag rumstehen. Außerde. Verkleben sie dann leicht.

Rausstellen

Kaltes Wasser drüber

Kaltes wasser nach kochen drüber tun

Was möchtest Du wissen?