Wie kann man 2 Windows Computer über weite Distanz miteinander Verbinden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es nur um Datenaustausch geht, dann gibt es mehrere Möglichkeiten.

Du könntest einen NAS nehmen und da deine Daten drauf speichern. Den stellst du dann irgendwo hin und es muss immer nur ein PC an sein, damit du an deine Daten kommst. Ein NAS ist eine eigentständige Festplatte, die du über LAN in ein Netzwerk einbindest. Du kannst dann auch von außerhalb darauf zugreifen.

Die simplere, aber fragwürdigere Alternative dazu wäre wohl eine Cloud.

Andere Möglichkeiten setzten im Folgenden voraus, dass beide PCs durchgehend angeschaltet sind.

TeamViewer lässt dich den anderen PC steuern. Datenaustausch ist dadurch aber nicht möglich, soweit ich weiß.

Ein VPN wäre die professionellere Lösung. Ein VPN ist eine Art Tunnel durch/unter deiner Firewall durch. Dadurch berechtigst du jeden, der diesen VPN-Schlüssel hat auf den jeweiligen Rechner zuzugreifen. Genauer kenne ich mich damit aber nicht aus. Da wirst du dir aber am besten Hilfe von einem Fachmann suchen, damit dein VPN auch wirklich sicher ist.

Die fragwürdige Alternative dazu wäre wieder etwas unsicherer. Programme wie Hamachi simulieren ein Netzwerk, sodass beide Computer zwar 20'000kM auseinanderstehen können, aber trotzdem in einem Netzwerk sind. Dann kannst du auf den anderen PC so zugreifen, als wären beide direkt über ein LAN-Kabel verbunden. Solche Programme sollen aber unsicher sein. Und einen Virus willst du dir vielleicht nicht do gerne einfangen.

Was genau hast du vor? Welchen Sicherheitsstandard sollte die Lösung mit sich bringen? Bist du bereit, dafür Geld auszugeben? Wenn ja, wie viel?

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geheim007b
04.07.2016, 07:06

@fragwürdige alternative: genau das nennt man dann VPN ;). Natürlich sollte die Software sicher sein... openvpn wäre da zu empfehlen, allerdings benötigt die einrichtung etwas an wissen. Die frage ist was "zu verbinden" heißt, wenn es nur um Fernzugriff geht wären Teamviewer oder die Windows Remoteconsole die einfachste möglichkeit (bei letzterer müsste man noch ein Portforwarding im Router einrichten).

0
Kommentar von Jueharo
04.07.2016, 10:48

Doch, bei TeamViewer kann man nicht nur einen anderen Computer steuern, sondern auch Daten transportieren. Auch Konferenzen und so weiter sind möglich. Man kann auch auf dem anderen Rechner Programme installieren oder deinstallieren. Es ist eben so, dass das Ganze so ist, als säße man selbst am entfernten Rechner.

0

Lade dir das Programm "TeamViewer" vom Netz, das muss auf beiden PC´s Installiert werden, damit kannst du gegenseitig auf die PC´s zugreifen, natürlich nur mit Einverständnis des anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie verbinden? Datenaustausch? Das geht über nen FTP Server. Den kannst du über filezilla einrichten. Dazu gibts genug anleitungen bei google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Geld hast ganz viele WLAN repeater auf dem weg zwischen a u B schalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KsCaptainHook
03.07.2016, 12:02

von Keller zu Keller

0
Kommentar von Heroshooter123
03.07.2016, 12:03

Nein würde nicht gehen, ich meine einen Weg von etwa 10 - 15 Kilometern.

0

mit genug Geld und freie Strecke... Richtfunk. Ansonsten suchst du eher nach dem Stichwort VPN (übers Internet)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn eine Fernwartung durchgeführt, oder der PC von Ihnen bedient werden soll, ist Teamviewer ein geeignetes Programm. Die einzige Voraussetzung ist ein Internetzugang und eine Verbindung zur Person am anderen Computer.

Downloadlink:

https://www.teamviewer.com/de/?pid=google.tv_ex.s.de&gclid=Cj0KEQjw7-K7BRCkkIH3t_WwoskBEiQAD8oY3kLcr94Utp5iwznHnDYbnPxi49Vyux1GbJahq-j5SE8aAoF38P8HAQ

MfG PureThinking

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?