wie kann ich richtig Popcorn aus Maiskörnern in einem Kochtopf herstellen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit wirst Du aber kein Popkorn machen können, das Popkorn macht man mit getrocknetem Mais, das dafür getrocknet wurde, mit normalem Futtermais geht vdas nicht gut, das geht in die Hose!

Kauf Dir die Körner, die dafür geröstet wurden!

Es gibt übrigens sehr gutes Popkorn für die Microwelle!

Dann kannst Du das Popkorn selber machen indem Du einen grossen Topf nimmst, etwas Butter rein tust, nur wenig, dann gibst Du grad soviele Körner rein, dass der Topfboden bedeckt ist, aber auf keinen Fall mehr, sonst brennt es am Topfboden an und es spritzt Dir den deckel weg, Nicht auf zu grosser Hitze das ganze erwärmen und deckel drauf, das ist wichtig, wenn Du hörst, dass es die Körner schon aufplatzt, die Hitze so reduzieren, dass Du zwar noch hören kannst, wei das Mais platzt, wenn nichts mehr zu hören ist, kannst Du den Deckel ab nehmen, das Pokorn mit Zucker oder salz würzen, Fertig!

Man muss aber immer dabei bleiben, das Popkorn brennt schnell an!

L.G.Elizza

Also mit dem Silo-Mais vom Feld kannst du's vergessen. Es gibt in größeren Supermärkten aber Popcornmais zu kaufen (das ist schon vorbearbeitet und das sind richtig harte Maiskörner), mit dem sollte es gehen. Dann machst du etwas Öl und Zucker in den Topf, machst das Popcorn dazu (grade so viel, dass der Boden bedeckt ist) und schaltest alles an. Dann ununterbrochen umrühren und wenn alles fertig ist, hoffen, dass du den Zucker wieder aus dem Topf kriegst...

Einfacher gehts mit Mikrowellenpopcorn. Da ist zwar meistens zu wenig Zucker dran aber das kann man ja "nachwürzen". Gibts auch in größeren Supermärkten (ich kauf meins immer im Real)

Problemlos geht Popcorn nur aus den dafür im Handel angebotenen fast kugelförmigen Maiskörnern. Da wird schon mit kurzem Rösten in Öl oder Schmalz leckeres Popcorn draus.

Was möchtest Du wissen?