Wie kann ich mir selber eine Löwenmähne machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lockenwickler und Haarfestiger kaufen, Haare eindrehen, trockenföhnen, Wickler noch etwas drauflassen, dann runternehmen und durchbürsten. Haben wir in den 80er Jahren so gemacht....ist das wieder modern?

Es gibt Krepp-Eisen mit denen du dir die Haare kreppen kannst. Wenn du sie dann durch kämmst hast du auf jeden Fall eine Löwenmähne:D Und wenn du keins hast, vllt ganz kleine Zöpfe flechten über nacht und morgens aufmachen und durch kämmen. Haarspray, fertig:D

danke :) darauf hätte ich auch kommen können :D

0

Dafür müssen genug Haare da sein, auch eine bestimmte Länge. Etwas gelockte Haare sind auch hilfreich. Dann, nach dem Waschen, Schaum reintun, über Kopf föhnen und dabei die Haare kneten und da sind sie, die 80-er.

Was möchtest Du wissen?