Wie kann ich meinen Server aus dem Internet erreichbar machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst einfach die passenden Ports freigeben. Und schon funktioniert der ganze Zauber... (dyndns oder noIP ist von Vorteil aber nicht zwingend)

Deine externe IP findest du (täglich neu) auf http://www.wieistmeineip.de 

Xampp kann man auch absichern - in der Grundkonfiguration,  da gebe ich dannyotti recht - ist es nur für interne Testzwecke verwendbar...

Dennoch auch Xampp startet den apache incl mysql und php... deswegen ja xxa(pache)m(ysql)p(hp)p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Problem ist dein Netz und dein Router.

Du hast den Server wahrscheinlich an deinen normalen Router angeschlossen? Wenn ja, dann musst du dem Router sagen, dass er gewisse Ports direkt auf den Server leiten soll. Also bei einer webseite wäre das 80 und 8080 und der ssl Port.

Damit hast du schon mal den Grundstein gelegt.

Jetzt gibt es noch das Problem mit den dynamischen IP Adressen. Normalerweise ändert sich deine IP-Adresse alle 2 Tage spätestens. Das kannst du über dynDns umgehen (googlen). Dann dürfte deine Webseite aus dem Internet aus zu erreichen sein.

Jetzt hoffe, dass du nicht bei Kabel Deutschland bist und hinter einem NAT sitzt. Dann hast du eine weitere Hürde, die du nehmen musst.

PS: XAMPP ist nicht für das Hosting ausgelegt. Das schreib XAMPP selber. Hierfür gibt es bei Windows den IIS und bei Linux den Apache2 oder nginx.

Frohes schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder das OS noch die art der dienste machen den punkt, jedoch wie erfolgt denn ein zugriff auf netzresourcen?

Da erinner ich mich an zwei wege  .... der eine war, die ip zu kennen, der andere eine dynamische verwaltung

Damit ergibt sich die frage, wie die von Dir angebotene resource zu ereichen ist .... also wie weiss derjenige, der zu Dir will, wie Dein dienst zu erreichen ist?

Loesungen waeren anbieter von umsetzungen dynamischer IP oder mittelbare verlinkung von dynamischem inhalt auf mehr oder minder statische einstiegspages

Im uebrigen LAN ist LAN ob kabelgebunden oder nicht macht da keinen unterschied und selbst localhost ist eigentlich nur eine uebersetzung genau eines fest definierten namen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ServerFreak2005
20.01.2017, 21:02

Hi! Danke für die Antwort, aber eine IP-Adresse des Servers mit dem anfang 192.168.178......... kann ja nur so weit ich weis aus dem lokalem Netzwerk verbunden werden und nach dem Ende der Sitzung wird sie wieder doch wieder geändert?

0

Was möchtest Du wissen?