wie kann ich meinen Kaninchen abwechslung bieten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Haben sie ein ausreichend grosses Gehege? Wenn ja, dann platziere viele Versteckmöglichkeiten wie Häuschen oder Korkröhren. Auch darf eine erhöhte Position nicht fehlen, damit deine Kaninchen ihr Umfeld besser im Auge haben. Du kannst auch Äste und Zweige verteilen, daran haben sie Knabberspass pur!

Eine gute Idee ist auch, eine Buddelkiste anzulegen. Du kannst diese mit unterschiedlichen Sachen füllen. Sei es Sand und Lehm oder Erde und altes Laub - dies bietet deinen Kaninchen eine prima Beschäftigung und sorgt für Abwechslung.

Du kannst deinen Kaninchen auch Hindernisse in den Weg legen. Gibt es einen schmalen Durchgang im Gehege kann dort auch ein Holzstück platziert werden, so dass die Kaninchen darüberspringen müssen.

Eine tolle Beschäftigung sind auch diese Heubälle, an denen die Tierchen knabbern können, was aber etwas knifflig ist, da der Ball ja wegrollen kann...

Willst du was zum "Spielen" selber basteln, dann nimmst du einfach eine leere Toilettenpapierrolle, stopfst sie mit Heu aus, mach ein paar Löcher ins Karton und steck ein paar Leckerlis rein. Die Kaninchen werden dadurch beschäftigt sein, die Leckerlis da raus zu kriegen was ja nicht ganz einfach ist.

Viel Beschäftigung - (Haustiere, Kaninchen, Langeweile) Papprolle zum Beschäftigen - (Haustiere, Kaninchen, Langeweile)

wow danke du hast mir total geholfen : D find ich gut , bist ein schatz ^ ^

0

Hallo, ich habe mal gehört, dass man nicht alle Äste in das Gehege legen sollte. Mir wurde gesagt, Apfel- und Haselnuss sind geeignet dafür. Was gibt es noch für Sorten? Den Tip mit der Toilettenrolle und Heu finde ich sehr gut, aber meine zwei Hasen knappern alles an. Ist es nicht schlimm, wenn sie das Papier fressen (Verstopfung)?.

Der Hasenfreund

Wir haben unseren letztens einen Heutunnel gekauft. Sie können ihn abknabbern, durchlaufen, durch den Käfig rollen...

Was möchtest Du wissen?