Wie kann ich Lispeln loswerden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi ich bin 12 und habe auch mal gelispelt aber jetzt ist es weg! Ich war bei einer Logopädin und die hat mit mir solche Übungen gemacht! 1. Übung: Kaufe/ Bastel Karten und zeichne ein Bild ( Tier, Gegenstand, ...) Das mit S anfängt oder eins im Wort hat darauf. Dann setzt dich mit jemanden an den Tisch und leg die Karten verkehrtherum auf den Tisch! So jetzt nimmst du 1ne Karte und ließt sie deinem/deiner Tischnachbarn vor z.B. Schüssel, Hamster, Sattel, ... Und wenn du lispelst dann ließt dus nochmal und das machst du immer wieder bis Du es ohne lispeln schaffst ( funktioniert vielleicht nicht gleich) Und wenn's dann noch nicht klappt dann beißt du die Zähne zusammen und machst alles von vorn! Mit zusammengebissenen Zähnen natürlich! Hoffe ich kann dir Helfen LG Braunie 2002 (Sarah)

Okeano 13.03.2014, 10:00

Vielen Dank! Du hast mir sehr geholfen! :)

0

Hast du denn damals von der Logopädin keine Übungen bekommen? Falls ja, könntest du die regelmäßig machen.

Alternativ schau doch mal, ob du ein deiner Gegend eine Sprecherzieherin oder einen Sprecherzieher findest.

Okeano 13.03.2014, 09:58

nun ja, das ist jetzt schon 10 Jahre her, da erinnere ich mich nicht mehr wirklich.. Ja meine Frage war ja eben nach heimischen Übungen :/ Aber vielen Dank! :)

0

Geh halt wieder zur Logopädin!

Lispeln entsteht dadurch, dass die Zunge beim s gegen die Zahnreihe stößt. Du musst dich vermutlich darauf konzentrieren, dies zu vermeiden und die Zungenspitze bei s-Lauten eben nicht die Zähne berühren lassen.

Okeano 13.03.2014, 10:00

Meine Frage war ja gerade nach heimischen Übungen :/ Aber vielen Dank! :)

0
Atzec 13.03.2014, 13:58
@Okeano

Also ich bin kein profi und kenne eigentlich keine übungen. Aber analysiere doch einfach mal, was da im Detail in deinem Mundraum passiert, wenn du sprichst! Bei welchen lauten lispelst du und bei welchen nicht?

Musst du auch beim z lispeln? Nein? Dann sprich zum Bsp. mal "zu" und verändere den Anlaut zu einem s und sprich susi. Versuch dabei, die Zunge von den Zähnen fernzuhalten... :-)

0

Die Logopädin war schon der richtige Ansatz. Was hindert dich, da wieder hinzugehen?

Okeano 13.03.2014, 10:01

Zur Not mache ich das auch wieder.. Aber ich wollte jetzt zuerst nach heimischen Übungen suchen. Aber vielen Dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?