Wie kann ich herausfinden ob ein Moped gestohlen ist?

5 Antworten

Du kannst es kaufen, dann bei der Pol die Rahmennummer abfragen lassen und notfalls den Verkäufer anzeigen. Du solltest dich natürlich über seine Identität vergewissern und Kaufverträge etc. vorlegen können.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wegen was anzeigen? Vielleicht wurde dem das Moped ja auch so verkauft und er wusste nichts vom Diebstahl. Wenn dann Anzeige gegen Unbekannt.

0
@LenaNow

Hehlerei ist ein Straftatbestand. Ob er selbst auch unbewusst Betrogener ist, wird ein Richter schon strafmildernd einbeziehen. Der Tatbestand ist trotzdem erstmal erfüllt.

0
@LenaNow

Egal ob der Verkäufer selbst das Moped gestohlen hat oder ob er auch Bertugsopfer wurde - durch den Besitz und Verkauf hat er sich ebenso strafbar gemacht.

1
@Soedermarkus

Falsch. Hehlerei setzt voraus, dass der Täter (Händler) wusste, dass es sich um gestohlene Ware handelt.

0
@theCapsicum

Nein, der Tatbestand setzt voraus, dass der Täter wusste, dass es sich um gestohlene Ware handelt.

0
@LenaNow

Der Verkäufer ist aber verantwortlich für das was er verkauft. Daher muss er sich auch vergewissern dass er keine Hehlerware verkauft.
Kenne da bereits einige Urteile wo der Verkäufer verurteilt wurde wegen Hehlerei. Kannst dir ja mal die Rechtsprechung zu dem Tatbestand anschauen.

1
@Soedermarkus

Es gibt auch sehr viele Urteile mit Freispruch wegen Zweifel daran, ob der "Täter" wusste, dass es gestohlene Ware war. Kannst du auch sehr gerne nachschauen.

0
@LenaNow

Klar, aber in diesem Fall besteht ja schon der Verdacht. Wenns vors Gericht geht wird das mit Sicherheit kein Freispruch geben. Grundsätzlich kommts immer auf die Kulanz des Richters an, wie überall. Stell dir vor, es gibt auch andere Urteile wegen anderer Vergehen wo es auch Freisprüche gab. Das ist ganz normal vor Gericht ;)

0
@Soedermarkus

Du kannst keine Sicherheiten geben. Du widersprichst dir doch selber schon in den nachfolgenden Sätzen.

0
@LenaNow

Ich wüsste nicht wo ich mir dort widersprochen habe?
Ich habe bei diesem konkreten Beispiel erläutert dass es mit Sicherheit nicht zu einem Freispruch kommen würde, aufgrund der Vorgeschichte.
Danach habe ich, unabhängig von dem konkreten Beispiel hier, dir erzählt dass Freisprüche auch bei anderen Tatbeständen (Körperverletzung, Nötigung, Verletzung des Wahlgeheimnisses, etc. pp.) auch bereits Freisprüche gab. Freisprüche sind was ganz normales, was nichts mit dem Tatbestand der Hehlerei an sich zu tun hat.

0

Da es nicht dein eigenes ist, kannst du es auch nicht herausfinden.

Bei der Polizei melden das es gestohlen wurde damit sie nachschauen?

Wenns nicht sein eigenes ist?

0
@MirrordEgg

Das ist die Frage. Wenn es seines wäre, würd die Polizei natürlich sagen, ob es als gestohlen gemeldet ist.

1

Warum willst du das wissen?

Weil ich es kaufen will und es keine Papiere hat.

0
@IchMagHometrail

Kauf es nicht oder der Verkäufer soll vorher Papiere besorgen. Mach dir nicht die Probleme anderer zu deinen.

1

Kaufe es einfach. Du hast ja überprüft, ob es gestohlen ist.

Wenn er hinterher keine Papiere vom KBA dafür bekommt, hat er aber nichts gekonnt.

0
@theCapsicum

Genau darum gehts. Hab keinen Bock 1000 Euro in den Neuaufbau zu stecken und auf einmal kommen die Bullen und wollen das Fahrzeug haben weil das KBA herausgefunden hat, dass es gestohlen ist aber nichts dem Besitzer sagt. (Kenne jemand wo genau das passiert ist)

1

Was möchtest Du wissen?