Wie kann ich einem Narzissten klar machen, dass ich mich nicht mehr herumschubsen lasse?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo Gingerale3,

Du kannst das einem Nazissten sagen, aber es wird langfristig höchst wahrscheinlich nichts daran ändern, dass er/sie es weiterhin versuchen wird. Narzissten können nunmal nicht anders.

Also sollte man sich fragen, wie die eigene Einstellung dazu ist bzw. ob man die Kraft hat, sich entweder immer wieder auf neue Auseinandersetzungen einzulassen oder die Gelassenheit hat, im Kontakt mit ihm/ihr das 'Herumschubsen' nicht zuzulassen und diese Ansätze gleichmütig zu ignorieren.

Es kommt auch darauf an, wie intensiv einem diese Versuche 'unter die Haut' gehen. Wenn sie so verletzend sind, dass man sich immer wieder 'gekränkt' fühlt, machen sie einen langfristig 'krank'.

In diesem Fall hilft es nur, den Kontakt entweder auf ein absolutes Minimum zu reduzieren oder gänzlich abzubrechen. Ich selbst habe mich in solch einer Situation mal als Selbstschutz für letztere Lösung entschieden. Seitdem geht es mir wieder gut :-)

Alles Liebe und Gute für Dich

Buddhishi

Wenn es tatsächlich um einen waschechten narzisten geht ... gar nicht. Geh weg melde dich nicht bei ihm und bleib so weit weg wie möglich. Streue keine fiesen Gerüchte über ihn oder so, er wird sich dazu aufgefordert fühlen es dir heim zu zahlen und da wirst nur du darunter leiden. Narzisten gehören zu der Gruppe Mensch die wenig gewissen haben und können nicht nachvollziehen wie es dir geht da es ihnen schlicht und ergreifend egal ist. Glaub mir, ich habe täglich mit narzisten, Borderliner, soziopathen und sogar mit psychopathen zu tun. 

Hallo!

Ganz ehrlich? Gar nicht. Du kannst es ihm zwar sagen und vermutlich wird er auch nicken, zustimmen oder sonst wie scheinbares Verständnis ausdrücken, jedoch wird er im Inneren rein gar nichts davon wahrnehmen, was du sagst.

Narzissten kennen nur sich, tun vorne herum, als würden sie alles verstehen und im Grunde interessiert es sie nicht die Bohne, weil es ihnen eben nur um sich selbst geht.

Natürlich kannst du ihm deine Gefühle erklären, aber leider befürchte ich, dass es nichts bringen wird.

Trotzdem viel Glück und alles Gute!

indem du dich nicht mehr herumschubsen lässt. Grenz dich ab, lerne Nein zu sagen. Wenn das alles nichts nützt, dann trenn dich.  Ganz einfach/schwer.

Wenn dich ein Narzisst in den Fängen hat, ist es schier unmöglich, außer einem kompletten Kontaktabbruch, da rauszukommen. Er kann das nicht verstehen. Selbst, wenn du dich beschwerst, er wird Mittel und Wege finden, um an einer anderen Stelle "herumzuschubsen".

 

Wenn du dich gegen einen Narzissten wehrst und erfolgreich bisst, hält das voraussichtlich nur ein paar Wochen an, wo er nichts macht. Dann kommt er wieder an.

Da hilft nur Distanz.

Halte dich von ihm fern.

Reagiere auf ihn nur, wenn zwingend erforderlich. Und auch dann nur distanziert, gelangweilt und abweisend.

indem man ganz einfach sein eigenes Ding macht und sich nicht damit beschäftigt, was der andere will und denkt

Kannst du vergessen. Wenn er wirklich ein Narzisst ist, jucken in deine Gefühle einen Scheiss. 

Indem du es einfach nicht mehr tust.

einfach so geht das nicht. narzisten hören dir nicht zu, es sei denn du bedrohst sie selbst oder ihr selbstbild.

Streu fiese gerüchte oder such dir freunde, die das unterstützen ( anonym !!).

Was möchtest Du wissen?