Wie kann ich eine Dezimalzahl in einen ASCII-Code umwandeln ohne Hilfsmittel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der ASCII-Code für die Ziffern 0 bis 9 ist dezimal 48 bis 57, also hat im Beispiel die "3" den Code "51"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der 8-Bit ASCII Zeichensatz hat 256 Zeichen.

Für dezimal 315 gibt es keine ASCII Entsprechung, schau ruhig mal bei https://en.wikipedia.org/wiki/Ascii oder ähnliche.

Bitte doch den Lehrer freundlich mal die ASCII Tabelle aufzulegen und zu zeigen wo die Zeichen über 256 sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TeeTier 07.12.2015, 00:52

ASCII hat nicht 8, sondern sogar nur 7 Bit, womit das höchste Zeichen 127 statt 255 hat. Insgesamt gibt es also nur 128 "Zeichen", anstatt 256.

0

Nullen und Einsen sind Binärcode. ASCII-Zeichen sind alle Zeichen im Abc sowie die Zahlenziffern 0-9. 315 ist schon ASCII.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wyoxx 06.12.2015, 19:29

Und Satzzeichen.

0

Achtung ist ne Fangfrage: Es gibt nur 127 Ascii-Zeichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?