Wie kann ich ein Synthesizer live auf der Bühne verwenden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mal eine Frage, habt Ihr in der Gemeinde ausreichend DI-Boxen? 

Ansonsten solltest Du auch mal in ein USB Audio-Interface investieren, das kommt besser.

Aber ich würde sagen, wenn es Strings sein sollen, würde ich mir lieber einen "Streichfett" kaufen, ein Expander, der analoge Strings und Pads-Synthesizer emuliert. Das ist sicherer.

https://www.thomann.de/de/waldorf_streichfett.htm

Allerdings, wenn Ihr viel Hillsongs spielt und Outbreakband könnte es sein, dass Du eher die Flächen brauchst, die ein Yamaha Synthesizer bietet (hatte diese Band mal gesehen, die benutzen einen Motif und ein Roland RD Digitalpiano)

Da wäre dann ein MOXF6 das richtige https://www.thomann.de/de/yamaha_mox_f6.htm

plus ein Roland FP 30 https://www.thomann.de/de/roland_fp_30_bk.htm

Das ist zwar alles ein paar Nummern kleiner, aber müsste alle Keyboardparts, die bei der Outbreakband vorkommen, locker abdecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?