wie kann ich dialekte lernen?

3 Antworten

Ich lerne gerade auch eine Mundart, das heißt, so wie der Dialekt der dem zugeschriebenen Region auf einem bestimmten Gebiet gesprochen wird, und natürlich muss ich mich dafür so eben nur für eine Stadt interessieren, anders geht es ja halt auch nicht, denke ich, und also müsse man nicht einen Dialekt lernen, mit dem man nichts Großes im Sinn von als mit Hochdeutsch anfangen könne, sondern eine Mundart, die man aber bestimmt und sicher einsetzen könne, und übrigens empfehle ich sich ein Buch voll Geschichten in der Mundart zu kaufen und beim Lesen alle Merkmale selber rauszufinden, letztendlich habe man sozusagen die neue Sprache gelernt, aber dafür, muss ich sagen, muss man sich Mühe machen und nicht nach jedem Erfolg einschließlich dem größten mit den Übungen aufhören.

Wie hast du denn Hessisch gelernt? Möcht ich ja auch gerne können.

Mein "Lernen" beschränkt sich noch auf "Mundstuhl" und "Badesalz" - Hören...

Warum gibt es in Deutschland so unterschiedliche Dialekte?

Wie kam es dazu, dass in sämtlichen Regionen ein anderer Dialekt gesprochen wird und nicht alle Hochdeutsch sprechen?

...zur Frage

Englisch sehr gut sprechen lernen?

Hey liebe Community,
ich möchte mich gerne in den nächsten Wochen intensiv mit der Sprache Englisch beschäftigen. Ich habe Schwierigkeiten damit, über ein Thema zu sprechen und generell zu improvisieren. Ich bitte euch mir effektive Tipps zu geben, damit ich mein Englisch verbessern kann. Bitte spart dumme Kommentare, dankeee.....:)

...zur Frage

Langsamer und Deutlicher sprechen Tipps?

Hey
Kann mir jemand ein paar Tipps geben wie ich lernen kann langsamer und deutlicher zu sprechen?

...zur Frage

Bayrischer Dialekt falsch dargestellt?

Ich frage mich, warum bei der schriftlichen Widergabe des bayrischen Dialekts immer wieder derselbe Fehler gemacht wird und "dös" anstatt "des" geschrieben wird.

Gemeint ist der Artikel "das". Wenn man z.B. den Satz "Das war schön!" auf bayrisch schreiben will, müßte man meiner Meinung nach (und ich bin selbst ein Bayer) schreiben "Des war sche!" und nicht "Dös war sche!"

Und so sage ich es auch selber.

"Dös" sagt doch kein Mensch!

Oder liege ich da so falsch?

...zur Frage

Dialekt abgewöhnen?

Hallo,

ich komme aus dem tiefsten Bayern und sprech auch tooootaaal bayrisch! In der Schule (Gymnasium, 10. Klasse) spricht auch jeder tiefstes bayrisch; auch bei Vorträgen. Auch die meisten Lehrer, die aus Bayern kommen, sprechen hier Dialekt. Wenn ich hochdeutsch spreche, hört sich das richtig 'gschwoin' an.

Ich hab halt Angst, dass später an der Uni das Bayrische nicht so gut ankommt und verlangt wird hochdeutsch zu sprechen. Wenn ich aber jetzt beginne nach der Schrift zu reden, denken alle anderen, ich wär was besseres. :D Soll ich versuchen mehr hochdeutsch zu sprechen oder beim Bayrischen bleiben? Welche Erfahrungen habt ihr gmacht?

...zur Frage

Muss man sich für seinen Dialekt schämen?

Unter lauter hochdeutsch sprechenden Leuten wirken mitunter Dialekte, wie z.B. der schwäbische, badische, pfälzische oder saarländische etwas befremdlich. Empfinden dies nur Menschen mit geringem Selbstbewusstsein, die diese Dialekte sprechen, als peinlich? Und was halten hochdeutsch Sprechende (z.B. Hannoveraner) davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?