Dialekt lernen

5 Antworten

Nicht authentisch. Sei froh, wenn Du keien hast. Viele dialektbelasteten Leute würden gerne mal überzeugend hochdeutsch sprechen.

Ich glaub, das das nicht so leicht ist! Mir ist aber aufgefallen, wenn ich länger in Bayern bin (so ab 5 tagen) nehme ich den Dialekt schon teilweise an. Hört sich dann aber an wie nichts halbes und nichts ganzes!

Ich meine, mit Dialekt, egal welchem, muss man aufwachsen. Du kannst es klar noch "lernen" - aber das hört sich dann auch so an. Beispiel: mein Mann, gebürtiger Bremerhavener lebt seit inzwischen über 40 Jahre hier in Heidelberg, er beherrscht den Dialekt relativ gut, jedoch liege ich unterm Tisch vor Lachen, weil die Melodie nicht stimmt!
Wenn du talentiert bist, magst du es schaffen, das so zu lernen, wie es klingen soll. Aber ein Einheimischer hört es immer!!
Du lebst doch in Baden - Württemberg? Warum lernst du dann nicht den Dialekt aus deiner Region? Ich bin mit Heidelberger Dialekt groß geworden, spreche ihn auch heute noch ständig - aber ich habe von meinem Mann auch ein astreines Hochdeutsch gelernt. Aber meine Schwägerinnen und Schwager meinen trotzdem, dass es nicht sooo astrein ist! Und ich habe Sprachtalent!!

Ja, schon, aber ich finde die Dialekte hier nicht so schön wie Bayrisch. d.h. Heidelbergerisch kenne ich gar nicht.

0
@Alex247

Schade, ist im Grunde aber auch ein schöner Dialekt! Aber ich bleibe auch dabei, man kann es zwar lernen, aber authentisch wird es nie!

0

Schweden, Dänemark, Finnland..gleiche sprache?

Hallo ihr da drausen,

Haben Dänemark, Schweden und Finnland die gleiche sprache? Aber andere dialekt?

Wie wir...Schweiz, Österreich & Deutschland wir sprechen deutsch aber andere dialekt.

Liebe grüsse ST3IN

...zur Frage

Plattdeutsch, sprache?

Hallo, wollte mal Fragen ob Plattdeutsch ne Sprache oder n Dialekt ist. Eine bekannte meint Plattdeutsch ist eine eigene Sprache, so wie Bayrisch. Glaube aber eher das es ein Dialekt ist, oder?

...zur Frage

Dialekt abgewöhnen?

Hallo,

ich komme aus dem tiefsten Bayern und sprech auch tooootaaal bayrisch! In der Schule (Gymnasium, 10. Klasse) spricht auch jeder tiefstes bayrisch; auch bei Vorträgen. Auch die meisten Lehrer, die aus Bayern kommen, sprechen hier Dialekt. Wenn ich hochdeutsch spreche, hört sich das richtig 'gschwoin' an.

Ich hab halt Angst, dass später an der Uni das Bayrische nicht so gut ankommt und verlangt wird hochdeutsch zu sprechen. Wenn ich aber jetzt beginne nach der Schrift zu reden, denken alle anderen, ich wär was besseres. :D Soll ich versuchen mehr hochdeutsch zu sprechen oder beim Bayrischen bleiben? Welche Erfahrungen habt ihr gmacht?

...zur Frage

wie kann ich dialekte lernen?

koennt ihr mir tipps geben wie ich bayrischen dialekt oder saesischen dialekt...hessischen dialekt oder plattdeutsch lernen kann ich find das total cool so sprechen zu koennen... am liebste waer mir fuer den anfang ein paar tipps zum lernen des beyrischen dialekts...Danke im Vorraus....LG Breakfan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?