Wie kann ich beim Zeichnen mit dem Bleistift vermeiden zu schmieren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ich selber auch manchmal zeichne kenne ich das Problem gut. Mein Vater hat mir entfohlen eine "Prospekt hülle" zu benutzen. Die habe ich mir dann so kleiner geschnitten und nur ein platt von der Hülle zu nehmen. Vorteil: deine Hand bleibt nicht, am Papier hängen, er verschmirt nicht, wider verwend bar

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen. Lg Sarah

einfach ein leeres blatt papier zwischen hand und zeichenpapier tun :) sollte zumindest fürs gröbste helfen.

Ich gehe mal davon aus, dass Du Rechtshänder bist. Also mußt Du immer ganz links anfangen und Dich nach rechts vorarbeiten. Dann kannst Du mit Deiner Schreibhand das Bild nicht verwischen.

Wenn man zeichnet kann man nicht immer (eigendlich garnicht) von oben links anfangen. Z.b. Ein kopf da fangen die meisten mit dem umriss des gesichtes an dann weiter zu denn Augen und haare da ist nichts mit oben links anfangen sondern kreuz und quer

1

Von links nach rechts und von oben nach unten zeichnen . Dann sollte man das verschmieren verhindern !

in dem man unter der zeichnende Hand ein weißes Blatt Papier legt,

Was möchtest Du wissen?