Wie kann ich bei einer gestrichenen Wand Wasserflecken entfernen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst den Fleck mit einer Isolierfarbe oder einem Isolierspray vorbehandeln. z.B. Beko Isolierspray 400 ml Dose.

Einfach Alkydharzlack (Lösemittelhaltig) auf die betreffenden Stellen streichen.Nach der Trocknung am nächsten Tag kannst Du diese Flecken wieder normal überstreichen.Sollte dabei die Farbe etwas ,,perlen'', dann gebe einfach etwas Spülmittel mit in die Farbe.Der Lack verhindert das die Wasserflecken wieder durchschlagen.

Da hättest du einen Tiefengrund vorher drüber streichen sollen. Eventuell geht es jetzt ja auch noch. Wenn du es jetzt noch machst solltest du aber keine Rolle mehr verwenden sondern eine Kleisterbürste. Mit der Rolle ziehst du die Farbe von der Wand.

Tiefengrund hat nur eine sehr begrenzte Isolierwirkung. Man nimmt ihn um den Untergrund zu festigen wenn z.b dieser etwas sandet.

0

Was möchtest Du wissen?