Wie kann ein einjähriger ein graues Haar haben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey.. nein, dass ist nichts schlimmes... ich habe meine facharbeit über dieses thema geschrieben... alles okay... das zeigt nur, dass die melanin versorgung bei deinem sohn entweder schlecht ist, oder das die drüsen verkalkt sind.. auch das ist nicht schlimm, vielleicht öffnen die sich auch wieder... alles halb so wild..

ob man was dagegen machen kann ist fraglich, das kann ich dir leider auch nicht beantworten, aber an und für sich ist es nichts schlimmes

LG Aentchen

"Webfehler" :-). Mein Sohn hat von Geburt ab am Hinterkopf ein Fleck, ca. 2x3cm, das völlig pigmentlos ist. In dem Bereich ist auch das Haar weiß. Von verkalkten Drüsen oder schlechten Versorgung, hat aber der Hautarzt nichts gesagt, er meint die Stelle ist eben ohne Pigmente und bleibt es auch. Bei deinem Sohn ist es nur ein Haar, fällt also nicht so auf...mach dir keine Sorgen, es ist harmlos.

Das deutet darauf hin das er sehr früh eine Platte bekommt.

Am besten als Baby nie Frisurprobleme ;)

0

Was möchtest Du wissen?