Wie ist es besser, WC und Badezimmer separat oder ein gemeinsames Zimmer?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo viviander79,

wie aus den vorherigen Antworten schon hervorgeht, spielen bei der Beantwortung deiner Frage unterschiedliche Faktoren eine Rolle.

(1) Die Wohnsituation

Lebst du in einer Mietwohnung, bleibt dir im Normalfall keine Wahl, sondern du musst dich mit der Badsituation so anfreunden, wie sie ist.

Hast du ein eigenes Haus oder aber eine Eigentumswohnung, sieht es natürlich anders aus. Hier kannst die Badsituation gemäß deinen Wünschen gestalten.

(2) Größe

Bietet dein Badezimmer ausreichend Platz, lassen sich bequem alle Sanitärelemente - von Dusche über Wanne bis hin zu WC und Waschtisch - darin unterbringen. Die Entscheidung, ob man das WC separiert, beruht in dem Fall mehr auf den persönlichen Vorlieben.

(3) Individuelle Wünsche

Viele Eigenheimbesitzer verfügen über ein vollwertiges Bad inklusive Toilette sowie ein zusätzliches Gäste-WC. So kann allen Bedürfnissen am besten entsprochen werden.

Sogar Immobilien mit einem separaten Komplettbad, einem extra Wellnessbad und einer zusätzlichen Gästetoilette sind denkbar. Die Möglichkeiten sind vielfältig, es ist alles eine Frage des Platzangebotes, der finanziellen Mittel und der persönlichen Vorlieben.

Ein Badezimmer ohne WC mag manch einer unpraktisch finden, weil die Toilette für ihn einfach ins Bad hinein gehört. Andere wiederum sehen in der Trennung von Bad und WC Vorteile.

(4) Vorteile einer Trennung

Leben mehrere Personen im Haushalt, bietet eine Trennung von WC und Badezimmer natürlich viele Vorteile. Während ein Familienmitglied das WC benutzt, kann ein anderes in Ruhe das Bad für Körperpflege oder Styling aufsuchen.

Befindet sich das WC im Badezimmer, ist mitunter die Geruchsbelästigung nach einer längeren Toilettensitzung nicht auszuschließen. Moderne Geruchsabsaugungen können hier jedoch Abhilfe schaffen.

Ein separates WC ist zudem praktisch, wenn man Gäste hat.

Sicherlich ist die Kombination aus einem vollwertigen Badezimmer plus extra Gäste-WC die Ideallösung, jedoch ist diese nicht immer realisierbar. Und letztendlich sollte man die Badsituation seinen persönlichen Wünschen entsprechend planen.

Viele Grüße und viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung,

HEIMWOHL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt davon ab:

Wenn du jetzt z.b. in einer WG wohnen willst oder zu zweit, würde ich dir das seperate empfehlen da, falls einer jetzt z.b. mit verschlossener Tür duscht, der andere keine Probleme hat wenn er schnell auf die Toilette muss.

Wenn du jetzt aber eine Wohnung/ ein Haus nur für dich haben willst, empfehle ich dir es in einem Raum zu haben.

Hoffe ich konnte helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mojoi
15.08.2016, 10:44

Könnte ich nicht besser sagen.

0

na ja , meistens kann man sich das ja nicht aussuchen und muß nehmen was man bekommt , zumindest bei einer Mietwohnung ....... aber wenn man sich das aussuchen kann würde ich persönlich ein separates WC bevorzugen , ist manchmal einfach besser ;) ;) ........... so kann z.B. einer in der Badewanne rumlümmeln und der andere das WC in aller Ruhe benutzen und man kommt sich nicht gegenseitig in die Quere ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man viel Platz hat, haben getrennte Nassräume durchaus einen Vorteil. Meist ist es aber praktischer und preisgünstiger, beides in einen Raum zu legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Separat.

Ich sehe keinen Vorteil, wenn WC und Bad in einem ist. Selbst wenn man alleine lebt, hat man den Nachteil, wenn es in einem Raum ist, dass man ggf. in seinem "eigenen Gestank" sich duschen/waschen muss.

Auch von der Ästhetik finde ich es nicht schön, wenn ich in der Badewanne liege und das WC sehe.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein zweites WC vorhanden ist dann ist das egal für mich
Wenn nicht dann ist getrennt besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Getrennt.

Wenn jemand "sitzt" kann sonst keiner ins Bad.

Wenn jemand davor "eine längere geruchsintensive Sitzung" hatte, mag man sich danach auch nicht wirklich (lang) im Bad aufhalten.

Besuche, die auf die Toilette gehen. Die will ich nicht wirklich in meinem Bad.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an ...

bei mehreren Personen - besser getrennt

im Singlehaushalt - egal ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hau mal auf den schlamm......wir haben die idealsituation. bad mit wc + seperates wc .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich kommt da nur ein einziger Raum in Frage. Ist auf jeden Fall bequemer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?