Wie ist das mit dem Sattel beim Beritt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erst mal ist es so, dass Beritt und Ein- bzw. Anreiten zwei paar Schuhe sind.

Beim Anreiten wird das das Pferd langsam an an alles gewöhnt sprich: brav stehen bleiben, putzen lassen, longieren, gewöhnen an Trense ggf. Gebiss usw. Der Sattel wird idealer Weise vom Sattler angepasst (zahlt der Besitzer des Pferdes), nachdem man das Pferd vor der Longe gearbeitet hat.

Vom Beritt spricht man, wenn man z.B. schon ein Pferd hat, welches man zwar schon reiten kann, es aber möglicher Weise Probleme beim Reiten gibt. Hier wird ebenfalls das Equipment (zumindest bei uns) vom Besitzer mit gegeben, wobei wir auch div. Trensen, Ausrüstungsgegenstände usw. haben, um ggf. auch auszuprobieren, ob ein Pferd mit dieser oder einer anderen Zäumung ggf. besser läuft. Der Sattel wird auch hier im Normalfall vom Besitzer mitgeliefert, denn der sollte passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Freundin und RL hat in einem Ausbildungsstall gearbeitet, wo hochklassige Pferde ausgebildet wurden. Die jungen Pferde wurden höchstselten mit Sattel abgegeben. In dem Stall gab es drei Sättel, die auf die zum Teil teuren Pferde gelegt wurden. Der, der am besten passte, wurde dann halt genommen.

Ich habe zu meiner Freundin dann man gesagt, dass doch die Spitzengrandprixpferde sicherlich die tollsten Maßsättel aller Zeiten hätten. "Nö," meinte sie. "Und wenn man genau hinguckt, sieht man durchaus auch Sättel, die nicht besonders passen."

Ich glaub, die Werth ritt eine Zeitlang mit einem Bates.

Ich glaub, Berufsreiter sind da etwas härter im nehmen als die liebevollen Freizeitreiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der sattel wird ans pferd angepasst. dafür musst du nicht zwingend reiten. das geht fürs erste auch so. wenn man dann drauf ist und merkt irgendwas hakt, dann ruft man den sattler eben nochmal. unser sattler hat das bei der einen jungstute auch so hinbekommen.
;) ich würde ein pferd nie in beritt geben sondern das immer zusammen mit einem trainer machen. wer dann reitet, egal. aber nie ein pferd ohne aufsicht einreiten lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns am Hof gibt es 3 beritt Sättel und Trensen . Allerdings sind wir ein reiner isi Hof da gibt es auch keine große Auswahl an Sätteln

Die beritt Sättel bei uns sind sehr hochwertige Sättel und Modelle die auf die meisten Pferd passen . Bei Pferden mit speziellen Sätteln kann man den sattel mit abgeben 

Man sollte aber drauf achten verstellbare Sättel zu kaufen da die Pferde wenn sie eingeritten werden noch wachsen meistens zumindest 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dein Pferd in Beritt gibst, gibst du deinen eigenen Sattel mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?