Wie hoch ist der Druck in einem Feuerwehrschlauch wenn das Ventil verschlossen ist?

2 Antworten

Das kommt drauf an mit welchem Druck die Pumpe gefahren wird. In aller Regel wird es etwas um die 8 bar sein.

Der übliche Betriebsdruck beträgt bis zu 17 bar, der Prüfdruck jedoch 12 bar bei A- und F-Schläuchen und 16 bar bei B-, C- und D-Schläuchen. Der Zerplatzdruck beträgt 25 bar, d. h. neue Schläuche müssen 24 bar ohne Zerplatzen aushalten.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Feuerwehrschlauch

Der Auslegungsdruck üblicher Feuerlöschpumpen liegt bei 8 Bar, kein Mensch fährt einen Betriebsdruck von 17 Bar.

0
@Nomex64

"bis zu"

dass das nicht normal ist weiß ich :)
Weiß nicht mal, ob unsere Pumpen 17 Bar schaffen ^^

0

Was möchtest Du wissen?