Wie hoch ist das Risiko wenn man im Internet Drogen Bestellt das mein erwischt wird?

6 Antworten

Wenn du alles richtig machst, ist das Risiko sehr gering. Die Leute dort wissen, was sie tun und der Kauf im Internet hat oft auch Vorteile, zum Beispiel ein günstigerer Preis und du kannst auf vielen Seiten im Deep Web auch Rezensionen lesen.. viel glück.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich arbeite auf der Suchtstation eines Krankenhauses

Im normalen Internet wirst du wohl weniger Drogen finden und wenn sind's eher fakes im darknet ist die Möglichkeit das du erwischt wirst sehr gering aber wenn ich dir als moralapostel einen Tipp geben darf ich hab 5 Jahre alle möglichen Drogen probiert du zahlst am Ende drauf es lohnt nicht und selbst wenn du nur ab und an zum Spass nimmst du weißt nie was du nimmst 😉

Ob es sich lohnt, kann er ausschießlich für sich selber entscheiden.

1

Wenn du im Internet frägst: Hoch aber trotzdem besser als auf der Straße.

Es gibt viele Sicherheitsmaßnahmen die du treffen kannst damit das alles besser läuft aber dafür musst du deinen Kopf einschalten und dich damit auseinandersetzen!

PS: Darknet ist die einzige Möglichkeit Online zu kaufen. Jede normale Internetseite die was verspricht ziehen dich nur ab.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe so gut wie alles schon mal genommen und recherchiert.

Lade dir Tor herunter und der Spass kann los gehen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Naja. Nur schon das beschaffen von Drogen im normalen Internet ist warscheinlich fast unmöglich. Die Gefahr ist auch extrem hoch da man meistens die IP Adresse zurücklässt. Mein Vorschlag: wenn du keine Probleme haben willst dann mach es nicht! Das Risiko ist einfach zu hoch glaub mir... Such dir nen Freund der dir was geben kann. Hab auch meinen guten Kollegen als Weed Dealer ;)

Die Gefahr ist auch extrem hoch da man meistens die IP Adresse zurücklässt. 

Dies ist, zumindest beim Darknet, nicht der Fall. Im normalen Internet kann man die IP mittels VPN verschleiern.

1
@cGrham

Ja du hast recht hab ich vergessen zu erwähnen. Aber das Darknet ist wieder eine Falle für sich^^ Du weisst sicher bescheid von den Leuten die so eine Seite besucht haben und kurz darauf von dem Admin mit persönlichen Daten angeschrieben wurden. Schon gruselig wenn du im Internet mit deinem Namen angeschrieben wirst obwohl du diesen nie erwähnt hast :D

1

Ich muss noch sagen dass du es auch nicht tun solltest, da du nie weisst was sonst noch alles in den Drogen enthalten ist. Giftstoffe etc. können leicht als Streckmittel benutzt werden. Mach es am besten nicht sondern wenn dann such dir eine glaubwürdige persönliche Quelle also einen guten Freund bei dem du weisst da ist nix drin^^

1

Was möchtest Du wissen?