Wie Heizung entleeren?

2 Antworten

Am Kessel gibt es einen KFE-Hahn, den per Schlauch anschliessen, aufdrehen -- sämtliche Ventile aufdrehen und bei den obersten Heizkörper die Entlüftung zusätzlich; warten bis es aufhört zu laufen

Erstmal vielen Dank für die Antwort. Heizungsanlage steht im Obergeschoss und Fußbodenheizung wird im Untergeschoss eingebaut und somit dort auch der Heizkörper entfernt. Das heißt ich muss einfach das Wasser in der Heizung ablassen? Aber wie bekomme ich das Wasser aus den Rohren unten raus? So dass dort gearbeitet werden kann?

0

Dazu muß man sich in den Heizraum begeben, beim Heizungssystem oder beim Heizkessel einen FE Hahn suchen und das Wasser absenken. Wenn die Reparaturstelle in den oberen Stockwerk gelegen ist, dann braucht nur ein bisschen abgesenkt werden, beim Erdgeschoß dementsprechend mehr.

 - (Heizung, Heizkörper, fussbodenheizung)

Erstmal vielen Dank für die Antwort. Heizungsanlage steht im Obergeschoss und Fußbodenheizung wird im Untergeschoss eingebaut und somit dort auch der Heizkörper entfernt. Das heißt ich muss einfach das Wasser in der Heizung ablassen? Aber wie bekomme ich das Wasser aus den Rohren unten raus? So dass dort gearbeitet werden kann?

0

Auch im Untergeschoss müsste ein solcher KFE-Entlerrungshahn (Foto) zu finden sein. Möglicherweise an einem Heizkörper oder an einem Heizungsrohr.

Viel Glück bei der Suche!

0

Ja, ich habe ein Entleerungshahn an einem Heizkörper im Untergeschoss gefunden. Wird also über den Entleerungshahn das Wasser für das Untergeschoss entleert? Kann man dann am Heizkörper bzw an den Heizungsrohren arbeiten sofern das Wasser am anderen Heizkörper durch den Hahn entleert wurde?

0

Na ja! Vielleicht wird noch etwas Wasser vom Oberstock nachrinnen, weil Luft dazu kommt, aber wenn mal der Druck weg ist, kann man versuchen zu arbeiten.

Ein Fachmann würde ich aber unbedingt beiziehen, denn alles was schief gehen kann, geht manchmal auch schief.

Der Rat eines Profis kann also nicht schaden.

0

Was möchtest Du wissen?