Wie heißt der Name auf Koreanisch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Er wird 로라 geschrieben:) 
Außgesprochen heißt es Lola. 

Ich weiß nicht, warum es so ein komisches Schriftformat ist. :D

1

Nichts. Das ist ein Name.

Du kannst ihn in Hangeul (koreanisches Alphabet) transkribieren, dafür müsste man aber wissen, wie er auf Deutsch ausgesprochen wird.

Unten wurde ja 로라 geschrieben ("Rora"), das bezieht sich aber auf die englische Aussprache von Laura. Den deutschen Namen würde ich 라우라 schreiben ("Raura"). Das R wird in diesen beiden Fällen ähnlich wie das italienische vorne im Mund gerollt.

Koreaner machen aus Namen, die mehr als 2 (koreanische) Silben haben, gerne 2-silbige "Abkürzungen." Gut möglich, dass du von gewissen Freunden dann 라라 ("Rara"), 로라 ("Rora") oder ähnliches geschrieben wirst.

Alle die hier meinen, dass dein Name Lola ausgesprochen wird, solltest du ignorieren.

Dein Name „Laura“ wird auf Koreanisch “라우라” geschrieben und wird La-u-la ausgesprochen. Denn dieses -ra am Ende (LauRA) gibt es auf Koreanisch nicht wirklich.

Denn Koreaner können kein R aussprechen. Genau so wenig können sie das Ch aussprechen, nur mal so für nebenbei :)

Du kannst den Namen in Koreanisch umschreiben, aber er wird nicht unbedingt was bedeuten.

"Laura" Eigennamen bleiben wie sie sind und werden nicht übersetzt.

Was möchtest Du wissen?