Wie heißt das Gebet, das Muslime wie Ribery oder Özil vor dem Anpfiff machen?

1 Antwort

Das nennt sich "Angeberei" und dient dazu als Religiöse aufzufallen und von den anderen Muslimen Applaus zu ernten.

Wenn es nämlich dann darum geht, sich an die eigenen religiösen Grundlagen zu halten, nehmen diese Leute gerne Abstriche vor. Özil, der schon vor der Ehe mit der Schwester von sarah Connor zusammen gelebt hat, und Herr Ribery, der sich eine minderjähriger marokkanische Prostituierte aufs Zimmer bestellt hat (und das obwohl er verheiratet ist).

Was möchtest Du wissen?