Wie heißen Kontaktlinsen die man einen Monat lang im Auge behalten kann?

6 Antworten

Das sind spezielle Day-and-Night-Linsen. Kontaktlinsen solltest du aber NIE einfach so kaufen. Sie müssen an deine Augen angepasst werden, damit sie keinen Schaden anrichten können. Das gilt erst recht für Linsen, die durchgehend getragen werden. Nicht jedes Auge ist dafür gemacht. Geh also in jedem Fall zu einem Optiker oder zu einer Optikerin und mache keine Experimente.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 10 Jahren Aufklärungsarbeit für Sehgesundheit

Ich bezweifle,dass es sowas gibt.Selbst wenn: Du schadest deinen Augen so extrem damit!

Die Augen brauchen auch mal eine Pause nach einem langen Tag.Du merkst es nicht,aber deine Kontaktlinsen fangen Staub und sowas auf (generell die Augen),weshalb man die auch immer reinigen muss.Ansonsten ist das Infektionsrisiko zu hoch!

Also rausnehmen solltest du die innerhalb von 30 Tagen eigentlich immer🤷‍♀️ Ich würde einfach mal zum Optiker oder so gehen und nachfragen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Monatslinsen. Oder meinst du, es gibt welche, die man nie rausnimmt, auch nachts nicht?

Linsen sollten beim Optiker, Optikerin oder beim Optikus angepasst werden. Material und Passform müssen stimmen, damit deine Augen keinen Schaden nehmen. Ein auf Linsen spezialisierter Optiker, Optikerin oder Optikus (die heißen oft Kontaktlinsenstudio) zeigt dir dann auch die richtige Handhabung (Pflege, auf- und absetzen), bespricht mit dir die maximalen Tragezeiten und ist für dich da, wenn es mal Probleme mit den Linsen geben sollte bzw. macht der Optiker, Optikerin oder Optikus die regelmäßige Nachkontrolle.

lg die sehfee

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – mehr als 10 Jahre professionelle Hilfe als Sehfee

Was möchtest Du wissen?