Wie habt ihr Fasnacht mit 14 gefeiert?

1 Antwort

Mit 14 war ich auf dem Unterstufenfasching in der Schule, bei einer Kinderparty habe ich als Animateurin mitgeholfen und ich war bei meinem Verein auf der Party. Ich habe keinen Alkohol getrunken, dafür aber umso mehr getanzt, und soweit ich mich erinnern kann, war ich als Cowgirl verkleidet (mit ausgewaschener bzw. mehrfarbiger Jeans, Karobluse, braunen Stiefeln und natürlich Cowboyhut).

Fasnachtskostüm für Männer

Hallo Zusammen

Ich (18) männlich, suche eine gute und originelle Idee für ein Fasnachtskostüm. Ich bin auch schon als Duffmann an die Fasnacht gegangen. Ich suche wieder ein ähnliches Kostüm. Es muss praktisch sein und in eine Gruppe passen. Am besten etwas das jeder kennt, wie eben Duffmann.

Vielen Dank für deine Hilfreiche Antwort

askch

...zur Frage

Wo könnte ich meinen 14ten Geburtstag feiern?

Hey ;) Ich werde 14 Jahre alt und einige Freunde sind schon älter. Ich würde meinen Geburtstag gerne auswärts feiern, habe aber keine Idee, wo. Wie habt ihr euren 14. Gefeiert oder was würdet ihr mir empfehlen?

...zur Frage

14. Geburtstag planen :)

Alsoo.. ich möchte eine Party für 7 Personen schmeißen und hab noch keine Ideen was wir machen könnten. Es ist keine Übernachtungsfeier sondern sie bleiben nur bis 22:00 Uhr. Und was könnte man zu Essen machen? Wie habt ihr euren 14. gefeiert?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Verkleidung Ideen kurzfristig

Hallo,

ich (männlich, 16 Jahre) suche ne Verkleidung, die ich nich extra kaufen muss sondern z.B. aus Sachen zusammenstellen kann, die man so daheim hat ;) Also für ne Faschingsparty heut Abend, keine Sitzung.

Danke im Voraus

...zur Frage

Feiert man Karneval in Norwegen?

Also, ich weiß nicht so viel darüber. Aber wird Karneval nur in Deutschland gefeiert, oder auch in anderen EU-Ländern wie Norwegen ? Ist es vielleicht noch in anderen Ländern eine wichtige Feier??

...zur Frage

"Saufwanderung" Abiturjahrgang?

Hey,

Da morgen Altweiberfastnacht ist, hat unser Abiturjahrgang geplant, morgen früh um 6:00 Uhr! vor der Schule eine "Saufwanderung" zu machen. Das heißt, sie wollen sich quasi um diese Zeit am Bahnhof treffen und gemeinsam mit lauter Musik und Alkohol zur Schule laufen. Würdet ihr das mitmachen? Meiner Meinung nach ist das viel zu früh und um diese Uhrzeit müsste ich vermutlich auf nüchternen Magen trinken, da ich so früh noch nichts essen kann.. Und da ich sowieso nicht viel Alkohol trinke und dementsprechend nicht viel vertrage, weiß ich nicht ob das so eine gute Idee wäre. Meint ihr ich soll da mitmachen? Mache ich mich zum "Außenseiter", wenn ich es verweigere und nicht mitmache?

Wir haben anschließend ganz normal Unterricht, nur in der 5. und 6. Stunde sind die Abiturientinnen und Abiturienten freigestellt, um eine Feier für die jüngeren Jahrgänge unserer Schule zu veranstalten. Das heißt, wir spielen Musik, tanzen, schminken die Kinder... Soll ich nur da erscheinen oder meint ihr diese "Saufwanderung" richtet sich auch an den gesamten Abiturjahrgang, sodass man so mehr oder weniger die Feier am Tag "startet".

Ich bin kein großer Fan von Fasching, da ich finde, dass das ziemlich "kindisch" ist und die meisten heute nur noch mit Alkohol Spaß haben können. Deshalb werde ich auch über Fasching mit meinem Freund in Urlaub fahren, da er selbst nichts von Fasching hält. Meine Freunde wissen eigentlich alle, dass ich keine große Lust auf Fasching habe. Es wäre halt nur dieser eine Tag (Altweiber), wo sich eben der Abiturjahrgang "feiert", obwohl wir ja noch gar nicht mit dem Abitur fertig sind..

Ich würde mich auf eure Antworten freuen,

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?