Das kommt ganz darauf an, wie schnell deine Haare wachsen, das ist ja bei jedem Menschen etwas unterschiedlich... Aber eine Weile wird es wohl schon noch unangenehm sein.

Kannst ja versuchen, den Bereich mit etwas Schleimhautverträglichen einzucremen und es so ein Bisschen beruhigen...

...zur Antwort

Hey. Ich möchte, dass du weißt, dass du wertvoll bist und wichtig. Auch, wenn du das gerade nicht glaubst.

Es ist nicht "normal", dass du so denkst. Aber ich kenne das sehr gut.

Für mich klingt es, als hättest du ziemliche Depressionen und du solltest mit irgendwem (am besten mit einem Therapeuten oder einer Therapeutin) darüber sprechen! Ich kann aus Erfahrung sagen, dass es super hilfreich ist, sich mit einer Fremden, unabhängigen und dafür ausgebildeten Person darüber zu unterhalten! Wenn du das erst einmal nicht willst, kannst du dich ja auch an eine Person wenden, der du vertraust, denn deiner Frage und der Antwort auf eine Antwort nach, klingt es so, als würdest du der Freundin, der du es erzählt hast, nicht vollkommen vertrauen.

Bitte rede wirklich mit jemandem darüber, hol dir Hilfe!

Zum Schluss will ich dir noch sagen: du bist nicht alleine! Ich weiß, dass es sich sehr oft so anfühlen kann, als hätte man niemanden auf der Welt und als wäre man selbst die einzige Person, die das gerade durchmachen muss, aber das stimmt nie, denn es gibt so viele Leute, denen es genau so geht wie dir, und so viele, die es aus diesen dunklen Gedanken herausgeschafft haben und jetzt ein schönes Leben führen können. Und auch, wenn du es dir momentan nicht zutraust: Du kannst das auch. Du bist stark und toll.

Fühl dich umarmt, wenn du das möchtest. Ich wünsche dir viel Kraft.

...zur Antwort

Hey gingerwooolf,

frag doch mal an deiner Schule nach, ob ihr irgendwelche Partnerschulen in anderen Ländern habt!

Man kann auch privat Austausche organisieren, allerdings ist das sehr viel Arbeit (die sonst die Organisationen größtenteils übernehmen) und kostet natürlich auch einiges.

Ein Stipendium wirst du mit deinem Schnitt nicht bekommen, außer, du engagierst dich sehr viel ehrenamtlich, einige Organisationen geben für solche Leute ein paar Stipendien oder zumindest Teilstipendien aus.

Aber wie gesagt, frag erst einmal bei deiner Schule, bzw. bei deinem Lieblingslehrer/ deiner Lieblingslehrerin, nach, was die so anbieten, vielleicht findet ihr ja gemeinsam einen Weg :)

Viel Erfolg auf jeden Fall!

...zur Antwort

Wenn Sie sich über dich lustig machen, dann sind sie keine guten Freunde. Wahrscheinlich meinen sie es nicht böse, aber es kann für dich natürlich trotzdem verletzend sein. Sprich die Leute mal einzeln drauf an und bitte sie, damit aufzuhören.

...zur Antwort

Wenn du dich vorher noch nicht so viel mit Autofahren beschäftigt hast, dann ist das völlig normal. 
Such dir am besten einen anderen Fahrlehrer oder auch eine andre Fahrschule, denn das kann dir echt Probleme machen. Ich hatte anfangs auch einen Fahrlehrer, mit dem bin ich gar nicht klar gekommen und leider hab ich mich nicht getraut zu wechseln. Aber glücklicherweise hatte der irgendwann keine Zeit mehr für mich und hat mich an einen anderen Fahrlehrer aus der gleichen Fahrschule "abgeschoben". Mit dem ging auf einmal alles super, der war nett und geduldig und ich hab bei ihm nochmal genau so viele Stunden gemacht wie bei dem ersten, aber im Gegensatz zum ersten Fahrlehrer hat er mir nach diesen Stunden wirklich das Gefühl gegeben, dass ich die Prüfung schaffen kann. Am Ende habe ich dann leider viel mehr Geld gezahlt, als erwartet, weil ich beim zweiten Fahrlehrer quasi nochmal von vorne angefangen habe. Nachdem der erste mich nämlich in jeder Stunde fast zum heulen gebracht hat, musste der zweite mein Selbstvertrauen beim Fahren erst wieder aufbauen. Aber wenigstens kann ich jetzt Auto fahren!
Also, Fazit: Wechsle den Lehrer und LASS DIR ZEIT! Es ist für jemanden, der nicht vor der Fahrschule schon einige Male schwarz gefahren ist, quasi unmöglich, nach nur 8 Stadtfahrten die Prüfung zu bestehen!

...zur Antwort

Weniger Auto fahren, mehr öffentliche Verkehrsmittel nutzen oder bei kurzen Strecken mit dem Fahrrad fahren bzw. zu Fuß gehen.
Versuchen, weniger Müll zu produzieren, also weniger verpackte Sachen kaufen - z.B. statt in Plastik verpacktes Gemüse einfach das lose nehmen und nicht in eine Plastiktüte tun, sondern bring dir ne waschbare Stofftüte mit. 
Smartphone etc. in der Nacht ausstecken und Lichter immer ausmachen, um Strom zu sparen, Türen zu um weniger heizen zu müssen, evtl. alternative Stromquellen wie Solaranlagen installieren...
Gibt viele Sachen, die man da privat machen kann. Und wenn man das alles schon selbst macht, kann man die Bekannten auch anregen, das zu tun.

...zur Antwort

Frag halt bei den diversen Versandhäusern per Mail oder am Telefon nach, ob sie das nicht bitte lassen können. Sag ihnen genau das, was du hier auch als Begründung nimmst. Die Versandhäuser sparen sich dadurch ja auch Kosten für Papier und Versand. Oder schau mal, falls du bei denen ein Online-Konto hast, ob du das in den Profileinstellungen irgendwie regeln kannst. 
Ich bin mir sicher, du bekommst das hin!

...zur Antwort

Es gibt da so ne Firma, die heißt Wesser. Die machen Mitgliederwerbung für diverse Organisationen, z.B. den Nabu oder die Johanniter. Da kannst du dich ja mal informieren, findest du ganz leicht im Internet und die suchen auch immer Leute. Ich glaube, dass du das auch schon mit 17 machen kannst, aber da steht nichts dazu auf der Website.
Aus Erfahrung kann ich sagen, dass der Job an sich anstrengend ist, körperlich und emotional, aber das Team super ist und man viele coole Leute kennen lernt. Außerdem kannst du in eine ganz andere Gegend von Deutschland kommen und mal was neues sehen.

Ansonsten gibt es die Klassiker: Zeitung austragen, in der Bäckerei oder an der Kasse jobben (geht bei manchen Läden nur ab 18, bei manchen aber auch schon früher), Babysitten oder auf Tiere aufpassen, oder wie du sagst, im Café aushelfen...

Du kannst ja mal in einer lokalen Zeitung schauen, da findet man manchmal auch ganz coole Sachen. Einige ältere Leute suchen Personen, die ihnen zum Beispiel das Internet erklären oder auf Ebay Sachen für sie verkaufen. Oder es werden Helfer für einen Umzug gesucht. Schau einfach mal nach, du findest bestimmt etwas, was zu dir passt!

...zur Antwort

Der Ring ist wahrscheinlich ein Bisschen kalt, das merkt er dann also. Ob es ihn stört ist die andere Frage, aber das kannst du ja einfach mit ihm klären. Oder du ziehst den Ring halt aus.

...zur Antwort
Preis

Als Studentin bzw. angehende Schauspielerin ist es mir relativ egal, wie die Wohnung aussieht, solange man darin zumindest in Ordnung leben kann. Klar wäre ein Garten oder Balkon schön, aber für ein paar Jahre geht es auch mal ohne, gibt ja genug andere Möglichkeiten, draußen das Wetter zu genießen oder sich einen schönen Abend zu machen.
Was schon ziemlich wichtig für mich ist, ist die Lage. Die Wohnung sollte nicht zu weit von Uni/Arbeit etc. entfernt sein, sonst kann die Anfahrt nervig und vor allem teuer werden. 
Am wichtigsten ist für mich, zumindest in meiner jetzigen Lebenslage, der Preis der Wohnung. Denn gerade, wenn ich in eine neue Stadt ziehe, wo ich nicht schnell mal bei meiner Familie zum essen oder Wäsche waschen vorbeikommen kann, fallen ja auch viele Nebenkosten an und vor allem neben der Uni sind hohe Kosten kaum zu stemmen, wenn man nicht drei verschiedene Jobs machen will und damit eh so gut wie nie daheim ist. Da miete ich doch lieber eine billige und kleine, aber feine Wohnung, die zwar nicht perfekt ist, aber in der man sich daheim fühlen kann!

...zur Antwort

Mit 14 war ich auf dem Unterstufenfasching in der Schule, bei einer Kinderparty habe ich als Animateurin mitgeholfen und ich war bei meinem Verein auf der Party. Ich habe keinen Alkohol getrunken, dafür aber umso mehr getanzt, und soweit ich mich erinnern kann, war ich als Cowgirl verkleidet (mit ausgewaschener bzw. mehrfarbiger Jeans, Karobluse, braunen Stiefeln und natürlich Cowboyhut).

...zur Antwort

Hanni und Nanni, Bibi und Tina, Harley Quinn und Poison Ivy (nicht unzertrennlich, aber sehr sexy und cool), Beca und Fat Amy (oder sonstige der Barden Bellas), Lady Gaga und Beyonce (im Telephone-Musikvideo), Taylor Swift und irgendwer aus ihrer "Squad", Max und Caroline aus 2 broke girls, Glinda und Elphaba aus Wicked, irgendwer von den Wilden Hühnern... 

Sonst fallen mir nur beste Freunde mit Mann & Mann oder Mann & Frau ein...

...zur Antwort

Ist zwar aus der Kategorie Spiele, aber wie ist es mit Prinzessin Peach? Oder Mario/Luigi als Mädchen?

Filme und Serien: Sexy Disney-Prinzessin, Batgirl, Wonder Woman, Harley Quinn, Enchantress, Black Widow, Katniss Everdeen (ist nicht unbedingt sexy), Avatar, Khaleesi...

...zur Antwort

Ich weiß nicht ob ich schwul/bi oder Hetero bin?

Nabend mit einander,

seit dem halben Jahr zerbreche ich mir den Kopf, ob ich Hetero bin oder ob ich schwul bin.

Ich bin 26 Jahre alt und ich war, sag ich mal jahre lang Sexuell orientierungslos. Ich weiß, das ich in meiner Jugend nie interesse für Mädchen hatte, egal wie hübsch die waren. Heute ist es genau so. Ich hab mal, als mr langweilig war, mit 26 zum ersten mal gay pornos Bilder gesehen, nach paar Sekunden war ich zum ersten mal richtig erregt.

Hetos Porno habe ich unbewust ehr den Mann angeschaut als auf die Frau. Danach habe ich dann öfter solche Gay Pornos geshen und war jedes mal erregt. Mittlerweile schaue ich mir gerne die großen Männer an. Ich bin 1.64 cm groß.

Bis jetzt war ich noch keinen Schwulen Baar. Ich bin immer noch verwirrt. Ich will wirklich sicher sein ob ich Schwul bin. Extra erregen kann man ja nicht. Wenn ich sogar Sexuelle Phantasie habe oder schon lese bekomme ich nen Steifen.

Ich traue mich nicht in einen schwulenbaar zu gehen, ich weiß nicht wieso. Meine Freunde sind durschchnittlich alle 1.80 groß, und auch wenn es kitchick klingt, fühle ich mich bei denen Geborgen. Ich habe auch angefangen mein Traummann vor zu stellen.

Er soll größer und stärker sein. 1.80 oder so, wäre sehr schön. Natürlich sollte er auch charakter haben. Alle meine Freunde sind Hetero's. Ich konnte mir auch nie vorstellen, mit eine Frau zsm. zu leben. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Ich konnte manchmal die N8te nicht richtig schlafen, ich war abetit los, aber so langsam wird es wieder.

...zur Frage

Du kannst das nur durch "probieren" rausfinden. Also schaff dir Tinder oder so ne App an und hab ein paar Mal was mit Männern und mit Frauen, da solltest du ja ziemlich schnell merken, was dir gefällt und was nicht. 

Ich sehe auch keinen Grund, warum du nicht einfach in eine Schwulenbar gehen solltest. Die meisten sind da ja nicht so streng und ihnen macht es nichts aus, wenn ein Hetero mit Party macht. Und wenn du nicht genau weist, welche sexuelle Orientierung du hast, dann ist das doch erst recht nicht schlimm.

Also, probier einfach aus, mit wem dir Sex und co mehr Spaß machen und dann weißt du, ob du schwul, bi oder hetero bist! Have fun!

...zur Antwort

Hey :)

du musst erst einmal deine Eltern davon überzeugen, dass du das unbedingt willst, denn ohne ihr Einverständnis geht da in dienem Alter gar nichts. Wenn sie bereit sind, dich zu unterstützen, dann sucht ihr euch eine Castingagentur in eurer Nähe (es gibt viele im Internet zu finden, einige speziell für Kinder und Jugendliche). Da bewirbst du dich dann und wahrscheinlich musst du dort mit deinen Eltern hinfahren, es werden Fotos von dir gemacht und du wirst wohl ein paar kleine Szenen improvisieren müssen (das ist aber bei jeder Agentur unterschiedlich, fragt einfach davor nach, ob du was bestimmtes mitbringen musst und so weiter). Wenn das alles erledigt ist, bist du in deren Kartei und Caster beim Film oder in Serien können dein Profil sehen und dich für einen Dreh anfragen. Da es aber viele Kinder und Jugendliche gibt, die Schauspieler werden wollen, musst du da manchmal ziemlich lange warten. Sei dann aber nicht traurig, denn irgendwann kommt schon noch deine Chance! 

Du kannst auch mal im Internet oder in der Zeitung schauen, manchmal werden da auch Leute als Komparsen und Kleindarsteller gesucht.
Ich kann dir zum Beispiel diese Website hier empfehlen: http://www.casting-network.de/Offener-Bereich/Offene_Castings/Casting_Angebote/ dort finde ich auch immer wieder was. 

Ansonsten kann ich dir nur raten, weiterhin Theater zu spielen und vielleicht kannst du ja mit ein paar Freunden einen kurzen Film drehen, damit du schon mal bisschen vor der Kamera übern kannst. Das ist zwar nicht mit einer professionellen Produktion zu vergleichen, macht aber Spaß und du kannst dir schon mal abgewöhnen, in die Kamera zu schauen und lernen, wie du dich verhalten musst, damit es gut aussieht. Das ist beim Film nämlich ganz anders, als auf der Bühne :)

Ich wünsche dir viel Glück!

...zur Antwort

Es gibt auch Handys extra für Senioren, mit großem Bildschirm und großen Buchstaben und so. Ich würde einfach mal schaun, ob du ein gebrauchtes herbekommst, wenn sie das Teil nur für Whatsapp braucht, dann tut es ja auch ein älteres Modell. Schau einfach mal auf Ebay Kleinanzeigen. 

Eine Voraussetzung ist denke ich mal, dass es nicht so leicht kaputt geht, denn meine Oma ist zum Beispiel sehr schusselig und lässt gerne mal was runterfallen oder stößt es aus Versehen um ^^ Dafür gibt es aber natürlich auch Hüllen. Ein weiteres Kriterium ist, wie viel man die Schriftgröße vergrößern kann, das ist aber bei den meisten Tablets gleich. Deine Oma müsste halt schauen, wie sie damit zurecht kommt. Dafür könnt ihr ja zu MediaMarkt oder Saturn gehen und euch mal ein paar Teile anschauen.Gegebenenfalls sollte das Tablet einen SIM-Karten-Slot haben, damit die Nummer in Whatsapp verwendet werden kann, das ist aber nicht unbedingt nötig. So funktioniert es ohne SIM: http://www.gieseke-buch.de/android/whatsapp-ohne-sim-karte

...zur Antwort

Wenn du weist, dass sie keinen Chip hat, dann müsst ihr ja schon mit ihr beim Tierarzt gewesen sein? Bringt sie doch wieder da hin, vielleicht hat er sie ja schon mal behandelt oder kann andere Tierärzte fragen, ob sie die Katze kennen. 

Sonst könnt ihr sie ins Tierheim geben und zusätzlich im Internet eine Anzeige aufgeben, dass ihr die Katze gefunden habt. Ihr könnt auch in der Stadt Zettel aufhängen. Da muss natürlich ein Bild von der Katze drauf sein und eine Information, wie lange sie euch schon aufgefallen ist. 

Vielleicht ist es aber auch eine Straßenkatze, wenn sie keinen Chip und kein Halsband hat. In diesem Fall ist sie wohl auch am besten in einem Tierheim aufgehoben, denn wenn ihr einen Hund habt solltet ihr sie eher nicht behalten ;)

Ich hoffe natürlich, dass die Miezi ihre Familie wiederfindet!

...zur Antwort