Hat jemand Schauspiel tipps?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weißt du denn schon, was du da genau machen musst? Ich nehme an, du willst einfach in die Kartei aufgenommen werden?

In der Regel wirst du wahrscheinlich erst einmal ein Bisschen über dich erzählen. Dann werden dir ein paar verschiedene Szene erzählt, zu denen du eine bestimmte Emotion spielen musst (Improvisation). Das dient dazu, herauszufinden, wie gut du dich in die Emotionen und die jeweilige Situation hineinversetzen kannst und ob du natürlich spielst oder es nicht realistisch wirkt. Dann werden noch Fotos von dir gemacht.

So war zumindest mein Casting bei einer anderen "Agentur", ich denke, das ist bei den meisten ziemlich ähnlich.

Tipps: Wenn du über dich selbst erzählst, dann verstell dich nicht. Sei freundlich und natürlich. Es ist normal, ein bisschen aufgeregt zu sein, aber wenn du dich konzentrierst, dann legt sich das im Laufe des Castings. 
Zu den Impro-Szenen, versuche, davor ein bisschen runter zu kommen, atme ein paar Mal tief durch. Hör dir die Szene gut an, wenn du Fragen hast, dann stell sie. Versetze dich dann in die Situation und lege erst los, wenn du dich wirklich bereit dazu fühlst. Falls du einen Anspielpartner VOR der Kamera hast, dann scheu dich nicht davor, auch körperlich mit ihm zu interagieren und ihn anzuschreien. Wenn du einen Anspielpartner HINTER der Kamera hast, dann achte trotzdem darauf, genügend Gestik einzubauen und nicht nur starr auf der Stelle zu stehen. Und selbstverständlich solltest du auch darauf achten, nicht in die Kamera zu schauen!
Wenn du mehrere Szenen improvisieren sollst, dann nimm dir Zeit zwischen den Szenen, wieder runter zu kommen, trink vielleicht einen Schluck Wasser und lockere deinen Körper.
Wenn es Requisiten gibt, zum Beispiel einen Stuhl, dann nutz sie ruhig. Steh vielleicht nicht unbedingt dauernd auf und setz dich wieder hin, aber du kannst dich je nach Rolle ruhig mal auf den Stuhl stützen oder dich hinsetzen. Ich glaube, du verstehst, was ich meine.

Es kann natürlich sein, dass das Casting bei UFA komplett anders ist, aber das glaube ich nicht. Das waren so meine Tipps, die mir gerade eingefallen sind.

Jetzt wünsche ich dir natürlich viel Glück, ich drück die Daumen, und vielleicht trifft man sich ja mal am Set ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komm authentisch und echt rüber und sei nicht so nervös bzw lass es dir nicht ansehen dann wird das schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Augen sind das wichtigeste

benutze jede kleine Muskelfaser um deine Augenherum für die verschiedensten Ausdrücke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?