Wie habt ihr euch in der Schwangerschaft ernährt?

10 Antworten

Du machst das schon richtig. Ich kann mich erinnern, dass mir damals mein Körper von selbst zu verstehen gegeben hat, was er in der Zeit nicht wollte. So wurde mir in den Monaten z.B.immer ganz anders, wenn ich an Fastfoodbuden jeder Art vorbei kam und das dortige Essen roch, Fleisch mochte ich in der Zeit gar nicht. Das änderte sich leider nach der Entbindung wieder schlagartig zu alten Verhältnissen.

Gegen etwas Süßes hin und wieder, wird dein Kind schon nichts haben. Manchmal habe ich das Gefühl, um Frauen, Schwangerschaft und Ernährung wächst heute eine Art Gesundheitsdiktatur.


Ich hab mich genauso ernährt, wie vorher auch. Ich hab mich aber auch davor schon recht ausgewogen ernährt.

Vollkornprodukte, gemüse, Obst, ab und an Fleisch und Fisch und wenn mir danach war auch mal was Süßes oder Chips usw. Das schadet dem Kind nicht, die Menge machts eben.

Also im Grunde so, wie man sich auch ohne schwanger zu sein, ernähren sollte.

Wichtig ist doch eher, dass man das, was wirklich schadet, weg lässt. Mal nen Stück Torte oder Schokolade schadet nicht, es sei denn man hat (Schwangerschafts-) Diabetes.

Gar nix ist Quatsch...

Ausgewogen... Viel Obst, Gemüse... Milch... 

Eisen...alles ist wichtig.

Da gibt's viele Tabellen im Internet, schau da mal nach, was was an Nährstoffen hat.

Normal macht dein Körper das aber automatisch... Hör einfach auf dich.

Ich war nie so der Obstesser, stopf mich seit dem aber damit voll.

Mit Süßkram aber auch oft. Werte sind ok und die Waage meckert auch nicht. Das ist ja endlich mal das Schöne :)

Nur halt nicht übertreiben...

Ist es schädlich, wenn man nie Obst isst?

ich ernähre mich grundsätzlich ziemlich gesund (vollkornbrot, schinken, fleisch, manchmal auch schokolade, halben teller grünen salat zum mittagessen) esse aber kein obst. ist das schädlich? oder kann ich darauf verzichten?

...zur Frage

MAGENSCHMERZEN IN DER 22 SSW?

GUTEN ABEND ich habe seit heute morgen richtige magenschmerzen ich bin in der 22 ssw und weis nicht warum habe ganz normal wie jedenmorgen gefrühstückt die schmerzen sind unerträglich Nehme nur Folsäure tabletten ein mehr nichts hab mal gegooglelt leider nichts gefunden

Wisst ihr vielleicht warum? oder soll ich lieber ins Kh gehen?

BItte um antworten

...zur Frage

Sind Innocent Smoothies Gesund?

Hallo, ich habe bisher immer normales Wasser getrunken. Nun wollte ich aber etwas mehr mit Geschmack, was man für Gerichte wie Pizza, Pommes oder sowas ergänzen kann. Cola war mir aber mit zu viel Zucker, und was anderes das mich anspricht habe ich im lokalen Supermarkt nicht. Ich probiere heute meinen ersten Innocent Smoothie und finde ihn ganz lecker.

Nun die Frage: Sind sie auch wirklich gesund wie sie aussehen? Und wenn sie nicht gesund sind, habt ihr Empfehlungen?

LG S.S

...zur Frage

diät blähungen?

seit dem ich mich gesund ernähre riechen meine fürze schlimmer als wo ich noch ungesund ernährt war wie kommt das

...zur Frage

nachm abnehmen direkt wieder dick?

In den letzten Monaten ernähre ich mich gesünder und mache auch bisschen Sport jedenfalls nehme ich nicht ab und als ich vor paar Monaten noch oft bei McDonald's war und mich viel mehr von Süßigkeiten ernährt habe habe ich auch nicht zugenommen oder abgenommen und da habe ich auch kein Sprit gemacht jetzt stelle ich mir die Frage warum ich jetzt nicht abnehme weil ich mich gesünder als vorher ernähre mehr Sport mache als vorher und weniger Süßes esse.

Und meine 2. Frage ist ob ich nach dem gesunden abnehmen schnell wieder zu nehme weil viele dünnen Menschen auch nicht dick werden und dennoch ungesund essen und meine Mutter meinte ich müsse mich dann für immer Gesund ernähren.

...zur Frage

Habt Ihr seriöse und gute Tips wie man schnell und gesund abnehmen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?