Wie gut sind LED Lampen aus China

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Gehe mal davon aus, dass die meisten "deutschen Produkte" auch aus China kommen. LED sind hinsichtlich des Stromverbrauchs prima. Allerdings besteht das Weiß, auch wenn es eine gute Temperatur hat, oft nur aus drei Farben. Das kann dazu führen, dass die Farben im Raum unecht wirken. Hier könnte es Qualitätsunterschiede geben. Aber das erkennst Du nicht daran, ob Du in China bestellst oder beim Elektrohändler an der Ecke kaufst. Letzterer kann Dir bei guter Fachkenntnis allerdings Tipps geben.

Ich habe mehrfach LED Lampen mit Fassungen E27 und E14 direkt aus China bestellt. Lieferung :  Hängt in einer Kunstofftüte halb aus dem Briefkasten, unversichert. Jede 5. Lampe war bereits bei Lieferung defekt. Lampe ist leuchtet viel dunkler oder flackert, meistens beides gleichzeitig. Etwa 20 % gehen danach im Betrieb im 1. Monat zusätzlich kaputt. Bis 40 Watt lohnt nicht LEDs zu verwenden - rechnet sich nicht durch die Stromersparnis, selbst wenn sie wirklich länger halten.

Ich habe schon eine zum Antesten im Baumarkt gekauft mit 800 Lumen die mir zu dunkel sind.Dann habe ich welche über Ebay besorgt mit 1000 Lumen die auch nur etwa einer 75 Watt Glübirne entsprechen und auch zu dunkel sind. Dann über Ebay eine mit 1400 Lumen die schon von der Helligkeit I.O. ist. Dann über Amazon eine mit 1400 Lumen unde eine mit 1800 Lumen mit den SMD-LEDs. Nach meiner Erfahrung nun ist die 1400 Lumen sehr gut zur Ausleuchtung für einen Raum mit 20 m2 . Die mit 1800 reicht für 40m2 sehr gut aus. Dann habe ich weitere über einen Shop gekauft die in Ordung waren und dann nochmals welche über eine Schop der vermutlich direckt aus China importiert und diese wurden beim Zoll beschlagnahmt und zurückgesendet.Grund :fehlende CE-Zeichen usw. Übrigens auf der der OSRAM Leuchte mit 1000 Lumen für ca. 60€ steht "MADE in CHINA"

Wo kauft ihr die LEDs denn. Ich brauche dimmbare LEDs mit Fassung GU10

Es gibt extrem grosse Unterschiede. Ich habe chinesische LED Lampen, die arbeiten SUPER und ich habe welche, da dauert es ewig bis die auf die normale Leuchtstärke kommen. Eine 12 Watt LED leuchtete auch schon nach weniger als 50 Betriebsstunden bestenfalls noch so hell wie eine Kerze, während die Gute meine "dienstälteste" LED (ca. 13 Monate) ist und keinerlei Schwächen zeigt.

alf1952 27.03.2012, 11:46

... und NEIN, es sind keine ESL Lampen. Es sind definitiv LED Leuchten.

0

Anmerkung zu "MiniInTheBox" LED-Lampen

                    V O R S I C H T !!!!!!!!!!!!!

Ich habe heute Nachmittag meine Sendung von dieser "Firma" bekommen.

Von den bestellten LED-Lampen, für Fassungen GU10, E27, E14, etc.,

Warenwert weit über 100,00 EURO,

haben 4 Stück überhaupt nicht funktioniert !!!!!!!

Bei meiner Bestellung könnte ich von "frachtfreier"-Express-Lieferung" ausgehen. Das hörte sich ja gut an. Habe auch brav vorab bezahlt. Als heute Nachmittag die Lieferung per U P S ankam, durfte ich über 31,00 EURO an Nachnahmegebühren, etc. bezahlen. Habe ich ach brav getan.

Aus den Nachnahme-Papieren konnte ich dann entnehmen, dass ich in den nächsten Tagen eine ausführlich Aufstellung von dem ZOLL bekommen würde.** Die bisherigen Kosten sind nur aufgrund eines vorläufigen Verfahrens festgesetzt worden !!!!!!!!!!!!!!!!!** Mal sehen was hier in den nächsten Tagen noch kommt ?

Nachdem ich nun die BISHERIGEN KOSTEN mit der Leistung der gelieferten WAREVERGLEICHE, so läßt sich feststellen, dass ich etwa den DOPPELTEN Preis bezahlt habe, als hätte ich die Artikel im normalen dt. Handel gekauft.

Zwei GU10 LED-Lampen gleicher Artikel-Nummer, habe ich nacheinander ausgepackt. Die ERSTE vorschriftsmäßit in die Fassung eingesetzt, Schalter an, KURZ ein schönes Leuchten, dann DUNKEL........, Die LED-Lampe von vorne berührt und

EIN LEBENSGEFÄHRLICHER STROMSCHLAG DURCHDRANG MEINEN KÖRPER.

Als ich die zweite, gleiche LED-Lampe auspackte konnte ich feststellen, dass DIESE eine durchsichtige Plastikfolie und einen Metalrahmen VOR den LED's hatte. Dies fehlte bei der ERSTEN komplett, war auch nicht in der Verpackung.

DIE ZWEITE LED-LAMPE wurde ebenfalls in der Fassung befestigt, Schalter an, Licht an, schalter aus, Licht aus, Schalter nochmal an, dann kurzes, fackelndes Flimmern/Leuchten,

UND AUCH DIESE LED-LAMPE funktioniert NICHT mehr.

Habe mal einen Elektrik-Profi um seine MEINUNG gefragt,

ANTWORT: Werfe die Sachen am BESTÈN in den MÜLL!!!!!!!

Die anderen LED-LAMPEN habe ich mal auf den STROMVERBRAUCH (vgl. angegebene WATT) überprüft. ....mir wurde schlecht dabei!

Fazit für mich:

Ich wollte nur einige LED-Lampen kaufen um

ENERGIE und GELD zu sparen.

Für das bisher investierte Geld in diese Aktion,

über 150,00 EURO !!!!!!!!!!!!!!!!!!!,

hätte ich LANGE die bisherigen Lampen/Birnen betreiben können.

Und als

Erinnerung Belohnung kostenlosen Adrenalin-Schub Bestrafung für meinen guten Glauben**

"durchflossen" mich auch 220 VOLT WECHSELSTROM...............

Dies zu meinen heutigen ERFAHRUNGEN mit der besagten FIRMA.

Ich wünsche niemanden DIESE ERFAHRUNGEN SELBST ÜBERLEBEN zu müssen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

S E L B S T V E R S T Ä N D L I C H ,

werde ich auch weiterhin auf LED-Birnen umstellen.

Habe schon welche vom Discounter P____, gekauft, funktioniern immer noch einwandfrei.

Heut Abend habe ich mir bei dem Discounter um die Ecke, A___-Süd, eine GU10 LED-Lampe, 5 Watt, Euro 7,99, gekauft und bin zufrieden.

Alle bisher gekauften LED-Lampen hatten die einschlägigen Prüf- und Qualitätsmerkmale wie "CE", "GS", "VDE", etc.

Auf keinem der Artikel der besagten Firma konnt ich irgendeine DIESER Merkmale feststellen.

Soweit zu dieser Thematik,

gez. der STROMDURCHFLOSSENE

Die Asiaten (ich glaube Japaner) sind auf dem Gebiet nicht ohne Grund Marktführer. Da gibt es anscheinend keine großen qualitativen Unterschiede zu europäischen Herstellern.

LED Licht ist das Licht für die Zukunft! Mit dem LED Licht sparen wir bis maximal 80% des Stromverbrauchs.

Mein Name ist Dieter Qiu Ich arbeite stets mit einer der führenden LED-Firma in China zusammen, wer Interesse hat, sich über LED Licht zu informieren oder in Deutschland unsere LED Licht vertreiben bzw. verkaufen, dann sind Sie bei mir richtig.

Sichern Sie sich preisgünstige LED-Produkte mit hochwertige Qualität ab sofort, schreibe mir eine E-Mail unter de.dieter@mason-led.com und kriegen Sie schon einen aktuellen Katalog und vieles mehr. Mehr Infos unter www.mason-led.com .

MfG

Dieter Qiu

Ja genau, Vorsicht mit eigenen Importen z.B. Versicherungsschutz....Produktehaftung etc.. ich rate dringend davon ab.

Zudem ist es in China schwer die richtigen Lieferanten zu finden. Es gibt x Plattformen...aber es geht nichts über ein Check vor Ort wenn man auf Nummer sicher gehen will.

Wer in China einkauft muss immer mit großen Qualitätsunterschieden rechnen. Grundsätzlich würde ich keine Noname-Produkte kaufen. Auch in China gibt es große Marken und solche Anbieter, die nur billig und schlecht sind. Ohne Kenntnisse über die Verhältnisse in China würde ich niemals Elektroprodukte kaufen. Sonst ist die Gefahr einfach zu groß, das eigene Leben zu riskieren.

Anonimaj 20.01.2015, 18:47

Das halte ich für übertrieben. Die Gefahr ist, dass die LED-Birne nach einem Jahr jeden Tag eine Stunde ausfallen kann (Erfahrung eines Anderen). Das wären nur 360h, bei versprochenen 50.000h oder je nach Lampe sogar "100.000h". Und wären es nur 20.000h, wäre das immer noch viel zu wenig.

Eine COB-Strahler-LED, E27 Dimmbar für €2,09 mit 3W und "100.000h" Lebensdauer hat angeblich 600-720 Lumen. 200-240 Lumenwatt wären das. Bei eBay zu finden mit: E27 Dimmbar Warmweiß Niedrig Hitze 3W COB Umweltfreundlich LED Lampe Spotlight

Da sind Zweifel berechtigt.

Ein anderer Verkäufer mit vier ziemlich gleich aussehenden Spots für €13,69 inkl. gleicher Wattage und (angeblicher?) Lebensdauer gibt nur 400-500 Lumen an..... Ergebnisse bei Ebay mit LED Spot 3W E27 GU10 Warmweiß Strahler Lampe COB Licht Leuchte kaltweiss 4/6X .

Das sind zwar "COB"-LED, aber solche Werte?1?

Ein Magazin oder eine Seite sollte mal alle billigen LED-Birnen kaufen und prüfen. Lumen, Watt und Lebensdauer...

0

Hi,

die China LED`s sind echt zu empfehlen. 10 Watt sind schon enorm hell und halten wirklich sehr gut.

LG Passiony

Und wo kauft ihr diese Dinger ?

Was möchtest Du wissen?