Wie gestehe ich meiner besten Freundin meine liebe?

11 Antworten

Also am besten Du gestehst deiner besten Freundin erst mal überhaupt nichts. Stattdessen solltest Du aber den günstigen Umstand nutzen, das es sich hierbei um deine beste Freundin handelt und mal versuchen in deinem eigenen Interesse so ein wenig mehr Sicherheit bezüglich der möglichen Gefühle von deiner besten Freundin für dich zu erlangen. Danach und je nach dem was Du herausgefunden hast, bleibt dir noch genügend Zeit um eine Entscheidung für oder gegen ein Liebesgeständnis zu treffen.

Frag sie doch, ob sie verliebt ist, dann antwortet sie & dann fragst du ob sie vorstellen könnte, mit dir zusammen zu sein. Die Gefahr, dass die Freundschaft kaputt geht, besteht immer, aber wenn ihr richtig gut befreundet seit, wir das Mädchen die Frreundschaft aufrecht erhalten :)

Das ist total süß-. Also ich würde dir vorschlagen, es ihr in einem ruhigen Moment zu sagen, wenn ihr beide alleine seit, nutze deine Chance. Wenn sie deine beste Freundin ist, heißt das ja, dass sie dich auf jeden Fall sehr gerne mag, also kannst du dich auch nicht blamieren! Falls sie deine Gefühle nicht erwidert, dann schlag vor, weiterhin einfach nur befreundet zu sein, sie wird sich er nichts dagegen haben! Kopf hoch, du schafffst das! Glaub an dich<3!

LG, Matilda.

Wenn man einen Menschen wirklich mag und total gut mit ihm befreundet ist, geht die Freundschaft in der Regel auch nicht durch ein Liebesgeständnis kaputt. Setz sie einfach nicht unter Druck und frag sie bei Gelegenheit ob sie sich vorstellen kann mit dir zusammen zu sein, dann wirst du eine ehrliche Antwort erfahren.

Hi,

das Risiko, dass der andere nicht so empfindet wie man selbst, das besteht leider immer. Wenn sich nicht einer irgendwann trauen würde, trotzdem vorzufühlen, dann wäre die Menschheit längst ausgestorben ;) Trau dich und mach mal zur Abwechslung ein Treffen mit romantischem Touch mit ihr aus. Wenn die Stimmung entsprechend ist, dann tastest du dich vor. Eine Rede kann ich dir leider nicht vorgeben, es sollten deine eigenen Worte sein. Und dass eine Freundschaft darunter leiden würde, das ist nicht gesagt. Kommt doch darauf an, wie ihr damit umgeht.

Was möchtest Du wissen?