Freundschaft beenden, fremdgegangen?

14 Antworten

Er hat einen schlechten Charakter Deiner Freundin gegenüber und klar, dass Du dann auch misstrauisch wirst. Solche Freunde möchte man nicht haben.

Wenn Du die Freundschaft auflöst und Deine Freundin Dich fragt, dann würde ich ihn nicht denunzieren, das sollte sie mit ihm klären. Wichtig ist, dass Du für Dich die klare Linie findest.

alles Gute für Dich.

Absolut nachzuvollziehen. Meistens gehört eine ähnliche Wertevorstellung zu einer Freundschaft. Wenn das nicht mehr stimmt, dann kann es schon sehr gut sein, dass man sich von dem Menschen distanziert. Und das ist auch nicht schlimm. Ich würde es auch so machen. Betrügen ist einfach unterste Schublade. Passt nicht in mein Weltbild.

Aber trotzdem ist es dein Freund und er hat verdient zu erfahren, warum du dich distanziert.

Ja, ich kann das schon verstehen. Klar betrügt er nicht Dich, aber ich würde mich dann auch schon fragen, wie loyal dieser Mensch auch in Freundschaften ist und wie sehr ich ihm wirklich vertrauen kann.

Oder, davon abgesehen, will man halt nicht unbedingt Freunde haben mit so einem "elastischen Gewissen" haben, das ist ja auch eine Frage, welche Werte man so teilt.

Deine Reaktion ist vollkommen nachzuvollziehen!

Sag ihm als gute Freundin deine Meinung und dass es sich nicht gehört...

Nein, bist nicht überempfindlich, ich würde auch den Kontakt abbrechen.

Was möchtest Du wissen?