Wie gehts auf elbisch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich nehme an, du meinst Sindarin.

Die klassische Begrüßung wäre: "Alaé" (hallo). Wenn du es aber eher höflicher ausdrücken willst, kannst du "Mae govannen" sagen (sei gegrüßt/sei willkommen).

"Wie geht es dir?" Würde ein Elb in der Form nicht sagen, was die Übersetzung etwas schwieriger macht. Aber du kannst sagen "Man i feled gîn?" (Wie ist dein Befinden?).

Statt Bruno, kannst du "Mellon" (Freund) sagen. Klingt besser..

danke für den stern

0

Kommt sicher drauf an, welches elbisch. :)

Beide übersetztungen wären hilfreich. Ansonsten hoffe ich darauf, dass er beide sprachen kann. :)

0

Was möchtest Du wissen?