Elbisch Übersetzung eines Textes?

 - (Sprache, Herr der Ringe, Übersetzer)

2 Antworten

Es ist die Ringinschrift in der schwarzen Sprache mit Elbischen Tengwar dargestellt.

https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/25816202/0_big.jpg?v=1307954354000

Der Text beginnt auf der linken Seite unter dem Ende des Schwerthefts, beziehungsweise direkt darüber Man kann das Ash noch erkennen. Die Vokale sind hier immer auf dem nachfolgenden Konsonanten und das sh ist ein Zeichen.

Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

Ich kann es allerdings auch nicht ganz lesen, weil Tengwar bisher nur für Deutsch verwendet habe und ich könnte schon das durbatulûk nicht mehr richtig identifizieren. Vergleich, ganz am Ende ist ein U L wobei das U nur diese falsche 9 oben ist und das L dieses verschnörkelte T. Bei durbatulûk sehe ich keine Us.

Werde ich heute abend mal in einer Nerdrunde besprechen :)

Woher ich das weiß:Hobby – Seit ca. 10 Jahren in der Deutschen Tolkien Gesellschaft

Das ist der Text, der auf dem Einen Ring zu sehen ist (wenn der erhitzt ist) und die sechste und siebte Zeile des Ringgedichtes. Übersetzt heißt es:

Einen Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,

Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

Was möchtest Du wissen?