Muss etwas für meinen Bruder in Elbisch übersetzen...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt mehrere elbische Sprachen, darunter zwei, von denen genug bekannt ist um Übersetzungen anzufertigen: Quenya und Sindarin. Zur Zeit des Herrn der Ringe wurde in Mittelerde Sindarin bei den Elben hauptsächlich als Alltagssprache verwendet, Quenya nur noch für zeremonielle Zwecke. Aus diesem Grund, und auch weil ich finde, dass die Transkription in die Tengwar schöner aussieht als mit Sindarin, empfehle ich dir Quenya:

Sí yesta quenta ninya

Die Transkription findest du im Anhang. Falls du eine andere Schriftart oder sonst etwas zum Thema Elbisch wissen möchtest, schu doch mal auf meiner Seite vorbei^^ elbisch.jimdo.com

lg sevi008

 - (Übersetzung, Sprüche, Herr der Ringe)

schau mal im "Silmarillion" (auch von JRR Tolkien) nach, da sind eine ganze Reihe von "Vokabeln" drin

schau mal auf sindarin.de :-)

Was möchtest Du wissen?