Wie geht man mit jemandem um, der eine Profilneurose hat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo, ich fände es wichtig zu wissen, ob das eine diagnose von deiner seite ist oder von jemandem der sich auskennt? falls es eine diagnose von dir ist, wäre es gut du würdest deine vermutungen anhand von gezielten beispielen erläutern. ich finde es auch nicht ok den kontakt einfach zu beenden, du sagst ja auch es wäre nicht möglich. diese entscheidung sollten deine stieftöchter eines tages selbst treffen. um dir einen rat zu geben sind ein paar infos hilfreich, kennst du die geschichten ihr bezüglich nur von erzählungen (z.B. von deinen stieftöchtern) oder aus direktem kontakt zu ihr? ich finde es aber vorab lobenswert, dass du dich mit dieser geschichte auseinander setzt.

Das ist meine Diagnose, die mir letztendlich natürlich nicht zusteht, sondern nur ein Facharzt (zu dem sie im Leben nicht gehen würde). Wenn es Dir recht ist, kommunizieren wir direkt über das Thema.

0

Hey ich hatte das gleiche Problem und ich war in eine Profilneurotikerin verliebt, aber wusste dies nicht. Ich kam erst heute per zufall  darauf, dass sie an eine Profilneurose leiden könnte, durch dieses Forum.

Bei mir war es so. Ich traff sie in der Schule und fand sie richtig Süss. Nur veränderte ich mich, ich konnte sie nicht ansprechen weil ich Gefühle hatte. Wie das halt so ist wenn man verliebt ist. Sie merkte einmal, dass ich sie anschaute und begann sofort mit ihrer BF zu tuscheln. Dann war sie plötzlich überfall wo ich auch war. In der Pause, Im Bus, beim Laden wo ich mittagessen kaufte. Blickkontakt wurde gesucht usw. Ich dachte sie wollte auch etwas. Nummer wurden getauscht. Aber andere von der Schule begannen zu lästern, "Sie spielt nur mit deinen gefühlen usw"  also war ich hinundher gerissen, wem soll ich glauben, den Jungs die lästern oder der Frau die ich Gefühle habe und die auch Zeichen gibt. Das komische war, sie hatte ein Freund. aber sie verheimlichte das. Ich kam darauf aber dachte.. Evtl sind keine Gefühle mehr da.  Plötzlich kam ein Anruf von Ihr. Eine Männliche Stimme. Er drohte mich umzubringen wenn ich nochmals sie ansprach. (ich dachte es sei ihr Freund, den es kam von Ihr Handy, später stellte es sich heraus das es jemand anders war, aber es musste ihre Idee sein da sie ein Pin für Ihr handy eingeben muss)  Das Thema war erstmal vorbei für mich. Doch sie kam wieder und entschuldigte sich. Es lief normal weiter, gelästert wurde noch,viele unnötige Streits mit ihr. "1jahr war vergangen aber meine Gefühle wurden wieder stärker.  Ich machte Ihr eine schöne Liebeserklärung.  Sie schien aufgeregt. Paar zeilen in einem Buch nochdazu weil ich wissen wollte, was die Wahrheit ist,, es liefen soviel komische Dinge. Sie schrieb mir dann ein SMS und sagte "nein.. Ich wollte zuviel"  Ich wollte eine Beziehung und eine Woche Später ging sie mit einem anderen Typen von der Schule. Ich war so frustriert weil sie es erst heimlich machte, und machte ein Herz in den Whatsapp status  für mein Lieblingsverein.   In der Klasse sprach mich jemand an wegen meiner Neuen Freundin, ich scherzte. Aber Sie meldete sich nächste Stunde für den ganzen Tag krank.  Tag später Fragte sie mich per whatsapp für wer das Herz steht. Und wollte mich treffen.zeigte intresse Ich sagte für niemand ich mag dich. Sie wollte ein Fußballspiel mit mir anschauen, ich kaufte die Karten sie sagte am Spieltag ab und ging wieder mit dem anderen. Streit natürlich wieder . Als es wieder ruhig wurde um das Thema, tauchte ein SMS auf, es wurde an Sie von meiner Nummer geschickt. Der Inhalt war recht Stalking  mässig und ich wusste das ich das nicht geschrieben habe. Ich ging zur polizei.Ging zum Telefonanbieter und die Bestätigten mir das es nie von meinem Telefon gesendet wurde. Ich googelte und Stieß auf Fake SMS. SMS wo man sich selber schicken kann mit falschem Absender. Sie hat es geschickt.  Das komische war. Ich hätte für Sie wirklich alles gemacht. Ihr schnell verzeiht. Und immer wenn ich weg ging von Ihr, kam sie wieder, aber wenig später kam streit. Es war auch so, das ich mich am schluss entschuldigte und sie immer stur bei Ihrer Meinung blieb und nie meine Ansicht annehmen konnte oder ein Schritt dazu machen. Wenn ich mit Jemand anderes war, war sie aber irgendwie eifersüchtig. Ich kam auch auf Insta Profil. Erst hatte sie 89Tausend followers. Mittlerweile sind es über 200 Tausend. Und sie hat angefangen sich als Star zu feiern. Ihr Insta proil. Melviktoria. Alle Followers gekauft und sogar Kommentare selbst geschrieben wo dann andere für sie Posten worin sie sich selbst als Star feiert und wie schön und gut sie ist.  Das fand ich sehr komisch.

Es war immer Streit

Sie wurde teilweise auch Verbalausfällig und sah sich auf Social medien selbst als Sänger der IN new York oder London lebt. Auch wenn da in einem Kleinen Dorf nähe Deutschland lebt.

Der Streit endete nie durch eine Entschuldigung von Ihr, ich machte immer den ersten Schritt weil es mir zu lange ging und mit der Zeit zu blöde wurde.

zusammen kam ich nie mit ihr. Konnte auch nie wirklich ein guter Kontakt  aufbauen durch den Streit. 

https://www.fakemysms.ch/ 

So hat sie mit dem Fakt SMS streit provoziert 

https://www.socialmediadaily.de/instagram_kommentare_kaufen

melviktoria

so sich selbst als star verkauft

Sorry für den langen Text. Ich kann das nicht kurz fassen. Achtet auch nicht auf Rechtschreibung, die habe ich weggelassen bei der grösse des Text


Ich fand das nur so krass und war glücklich hier paar antworten auf meine Fragen zu finden

Ich kenne auch so einen Menschen, der sogar eine richtige Profilneurose schiebt. Was soll ich Dir sagen, es handelt sich dabei um meinen eigenen Bruder, jedenfalls ist er das auf dem Papier, denn im alltäglichen Leben, treffen wir nicht mehr aufeinander. Seine Profilneurose ist mir so mächtig auf den Sack gegangen, daß ich den Kontakt, ganz und gar abgebrochen habe, denn ich habe ihn und seine Art, stets der Tollste zu sein, nicht mehr ertragen. Das ständige Gelaber..... es war grausam und ich habe gut daran getan, zu mir selbst zu sagen, brich den Kontakt ab und zwar mit allen Konsequenzen. Das war das Beste, was ich machen konnte und ich habe es NIE bereut. Wenn Du das so konsequent nicht durchziehen kannst, dann wünsche ich Dir ein gutes Durchhaltevermögen, denn ändern wird man solche Menschen, mit einer Profilneurose, ganz sicher nicht. Alles Gute für Dich.

Danke für die Antwort. Dann lass ich mal die Katze aus dem Sack: Es handelt sich um die Mutter meiner beiden Stieftöchter. Bitte jetzt nicht meinen, dass ich gehässig bin; ich halte mich durchaus für sozial kompetent und würde nichts in die Welt setzen, was schlicht verkehrt wäre. Ich kenne sie nur indirekt, aber das schon seit nunmehr gut 10 Jahren. Und "Profilneurose" trifft ihre Persönlichkeit am allerbesten. Den Kontakt abzubrechen wird für ihre Töchter nie ganz möglich sein. Und natürlich lieben sie ihre Mutter, sollen sie ja auch, aber sie sind oft genug auch von ihrem Verhalten mehr als genervt.

0
@vitessa

Oha, daß ist mit absoluter Sicherheit sehr kompliziert. Ich muß Dir leider sagen, ich weiß dazu keinen Rat. Das Beste wäre meiner Meinung nach Du machst einen cut, sonst wirst Du Dich immer und immer wieder ärgern. Das ist leider so, aber wenn Du das nicht kannst, was ich aus Deiner Situation heraus verstehe, dann weiß ich leider keinen Rat....... sorry ;-)

0
@murphyHH

Naja, mich trifft es ja nicht direkt und ihren Ex-Mann ja nun auch nicht. Für ihn war es damals die richtige Entscheidung, sie zu verlassen (nicht zugunsten meinetwegen, wir lernten uns später kennen). Aber Eltern bleibt er mit ihr nunmal weiterhin und die beiden Töchter können einem manchmal nur leid tun aufgrund des Verhaltens ihrer Mutter. Da bleibt wohl nur, schneller erwachsen zu werden (sie sind mittlerweile Teenies) und sich auf den eigenen Weg zu machen.

0

Wie kann ich neurotisches Geldausgeben reduzieren?

Ich habe echt keinen Erfolg bei Frauen und hatte vor 2 Jahren das letzte mal Sex.

ich bilde mir ein, dass deshalb eine Art "Ausgleichszwang" bei mir besteht.

Letztes Jahr habe ich außer Bafög (5000€) 7100€ nebenbei zur Schule verdient

Ich habe eigentlich NIX damit erreicht mit diesem Geld - Ich habe mit nur einen PC Monitor, Mikrofon, Kopfhörer, ein paar Klamotten damit gekauft.

Den Größten Teil habe ich aus dem fenster herausgeworfen mit Essen kaufen im BIOLADEN.

Ich bin oft konfus und rastlos und stehe unentschlossen vor dem bio-regal und kaufe teilweise bis zu 20 Euro am Tag essen ein !!!!!

ich brauche euren Rat was kann ich gegen diese art von neurose tun damit ich mein verdientes geld für was sinnvolles ausgebe ? :(

...zur Frage

Zwangsstörung oder dumme Angewohnheit?

Hallo, ich habe seit meiner Kindheit (ca 10Jahre alt) kleine "Ticks". Es fing nicht mal harmlos an, ich sagte mir selbst zum Beispiel "wenn ich nicht schneller als das Auto hinter mir an dem oder dem Punkt angelangt bin, habe ich heute Unglück, entweder das oder ich sage mir, wenn ich das und das nicht so mache, dann schlafe ich heute nicht gut. Es ist schwer zu erklären, doch ich lebe nun jahrelang damit ohne es jemandem gesagt zu haben. Ich komme heute recht gut damit klar, obwohl es mich doch noch sehr stresst. Ich muss auch immer die exakt gleiche tägliche Routine haben. Ich muss dann und dann schlafen gehen, ich muss eine bestimmte Kette anziehen, damit ich Glück habe oder ich muss mit einem guten Gedanken aus dem Haus gehen um an diesem Tag Erfolg zu haben. Noch ein anderes Beispiel wäre, dass ich immer mit dem rechten Fuß in einen Raum gehen muss, sonst würde irgendwas passieren (darauf habe ich früher öfters geachtet als heute)

Sonst führe ich ein relativ normales Leben, abgesehen von den Beispielen oben, weil ich mich andernfalls unwohl fühle, wenn ich die Sachen nicht so mache. Wenn ich mit Freunden zusammen bin oder generell abgelenkt bin habe ich solche "Zwänge" eher weniger.

Ist das einfach nur ein übertriebener Aberglaube oder doch was "schlimmes"? Es ist, wie ich glaube ein komplexes Thema, würde mich aber trotzdem über eine Antwort freuen.

...zur Frage

Wo finde ich jemandem zum reden/im Internet?

Ich brauch jetzt einfach mal ein ventil und jemandem mit dem ich am besten anonym reden kann. Jemand der Ahnung von leben hat, es mag anderen menschen zu helfen und nicht zu voreingenommen ist.

...zur Frage

Plötzlich starke Angst vor Treppen... warum und was tun?

Hallo. Ich (19, m) habe quasi "von heute auf morgen" eine starke Angst vor hohen/breiten Treppen entwickelt. Ich fühle mich auf Stufen sehr unsicher und habe das zwanghafte Gefühl, gleich herunterzufallen. Ich fange innerlich an zu zittern und würde mich am liebsten am Geländer festklammern.

Ich bin weder gestürzt, noch habe ich jemand anderen dabei beobachtet. Es fing einfach plötzlich an. Ich hatte zwar in letzter Zeit etwas Stress (Zukunftsangst, weil ich keinen Ausbildungsplatz finden kann, lange Krankheit, viele OP's...), fühlte mich psychisch aber eigentlich stark genug, damit umzugehen...

Weiß jemand, woher das kommt und was ich tun kann, um zu verhindern, dass das noch schlimmer wird? Zum Psychologen möchte ich nicht... da war ich früher schon mal wegen anderer Probleme und es hat nicht geholfen.

...zur Frage

Kann das Mädchen eine Profilneurose haben auch wenn Sie, Top aussieht, aus einer Reichen Familie kommt und viel reist?

Hallo ihr lieben Leute,

Kann ein Mädchen eine Profilneurose haben obwohl sie gut aussieht (habe mich auf ersten Blick verliebt) Sicher viel Geld hat Und einige Länder bereist hat (kann nicht ganz weltfremd sein) Sie hat eigentlich alles. Ich war mal in ein Mädchen verliebt. Sie sah wirklich gut aus. Aber es kam immer zu streitereien obwohl es bei diesen Streits um nichts ging. Also wirklich belanglos teilweise.

Ich war nie mit Ihr zusammen, was mir aber auffiel, dass Sie sehr falsch war. Erst suchte Sie Blickkontakte, war an den Orten wo ich auch war, gab mit dann die Telefonnummer mit einem Herzchen über dem I von ihrem Namen.

Nur, dann kam plötzlich ein Drohanruf, Ich soll mich von Ihr fernhalten oder ich bekomme schläge. Ich dachte das Sie ein Freund hat und er das war aber es kam von Ihrem Handy aus. (Später stellte es sich auch Heraus das Sie es war die die Idee hatte) Wir waren nie zusammen. Aber sie mochte es wohl das Gefühl von Aufmerksamkeit zu bekommen. Jedenfalls kam Sie immer wieder oder schrieb mich an, wenn der Kontakt verloren zu gehen drohte. Einmal machte ich Ihr doch eine Liebes erklärung und gab Ihr ein kleines Buch mit wo ich mal meine Fragen aufgeschrieben hatte, ( weil zuvor gab es wirklich viel streit.) Sie gab mir eine Absage und war nächste Woche mit einem anderen von meiner Klasse zusammen. Aber als ich dann 2 Wochen ein Herz in mein Status schrieb zeigte sie plötzlich interesse und wollte wissen für wer es steht . Wollte sogar treffen(obwohl sie ja mit dem anderen zusammen ging). Was ich sagen will. Sie mochte es Aufmerksam keit zu bekommen und hat mich dann fallen gelassen als ich ihr die Liebeserklärung machte und das Buch gab ( in dem Buch standen auch meine Gefühle für sie drin und andere Schöne sachen) . Wahrscheinlich wusste sie dann , das Sie mich fallen lassen kann, ich sie dennoch liebe und dann sogar noch ein Freund hat also gleich mehrere die sie mögen.

Was ich auch komisch fand. Viel später Stieß ich auf ihr Instagramprofil. Sie hat dort mittlerweile 200 000 Followers und feiert sich selbst als Star. ( ich weiss das die Followers gekauft sind/ und auch die Kommentare sind gekauft ) Einige der Kommentare " Du bist schon schön" oder" I love you" " Es sollte mehr Menschen wie dich geben" oder "ohne dich kann ich nicht leben"

Das ist doch eine Profilneurose

Sie lästert viel.
Es gab immer streit. Obwohl ich sie mochte.

Sie liess mich dann fallen und ging mit einem anderen. Aber immer wenn ich dann mit eine anderen zusammen kommen könnte, meldete sich wieder und zeigt sich interessiert.

Sie will jemand anderes sein ( ein Star) jemand welcher populär ist.

Kauft sich Kommentare wo man Sie anhimmelt Ist viel zuhause und am Handy bei Whatsapp on

Danke an die, die sich die Zeit nehmen.

...zur Frage

Wie komme ich damit klar nie arbeiten zu werden?

Höchstwahrscheinlich werde, und kann ich nie arbeiten. Die Frage ist, wie kommt man damit klar? Da ich leider autistisch bin, komme ich mit den hohen Jobanforderungen der meisten Berufe nicht klar. Ich hatte nämlich damit schon in der Schule Probleme. Nur kann ein Leben ohne arbeiten sehr langweilig sein. Ausserdem werde ich immer von anderen abhängig sein. Wie genau kommt man also klar damit, dass man nie arbeiten kann? Geht es jemandem ähnlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?