Wie funktioniert die schaltvorgang von Leuchtstofflampe mit elektronische vorschaltgrät?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das funktioniert indem die Elektronik genau die Brennspannung und den brennstrom einstellt. Die Röhre braucht deshalb auch nicht vorzuglühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip wird durch die Vorschaltdrossel das Prinzip der Induktion ausgenutzt: Im Nulldurchgang der Wechselspannungsphase wird die Vorschaltdrossel entladen mit einer hohen Induktionsspannung welche das Gas in der Röhre zündet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?