Wie Freunden sagen, dass sie mir Geld geben sollen?

7 Antworten

Wenn man Leute einlädt, verlangt man kein Geld.

Wenn das vorher abgesprochen ist, dann ja.

Aber dann gibt es feste Beträge und man geht in der Regel zusammen einkaufen.

Gar nicht. Man nimmt von Besuch, und von Freunden schon gar nicht, kein Geld.
In Ausnahmefällen , wenn es eine Bottle-Party ist und vorher so vereinbart wurde.
Ansonsten kauft man eben so ein, dass etwas weniger übrig bleibt.

Mit welcher Begründung sollten die Freunde erwarten, dass du ihnen die überzähligen Getränke kostenlos mit geben sollst?

Es kommt ganz drauf an.

Wenn es Alkoholische Getränke sind, kannst du sicherlich ne kleine Whatsapp schreiben und freundlich/höflich nachfragen, ob die meisten bereit währen ne Kleinigkeit da zulassen. Rechne aber nicht damit das jeder dir gleich n 5er in die hand drückt.

Wenn es sich aber um Alkoholfreie Getränke handelt, rate ich dir davon ab nach Geld zu fragen.

Wenn ihr zuvor nichts ausgemacht habt und du die Getränke eingekauft hast, weil du ein guter Gastgeber sein möchtest, dann wirst du wohl auf deinen Getränken sitzen bleiben.

Du hast doch die Freunde eingeladen, oder nicht? Natürlich kannst du jetzt nicht einfach Geld verlangen. Wieso kaufst du auch Getränke, die ohnehin nicht benötigt werden? Deine Freunde können nichts dafür, dass du nicht mitgedacht hast!

Es sind Getränke, die meine Gäste gerne trinken, aber ich nicht

0
@Alex5nder

Ändert absolut gar nichts. Kannst ja was Verlagen, dann wird aber niemand kommen, sowas ist unverschämt

0
@Romy0

Wieso findest du es unverschämt, von jemandem Geld zu verlangen, der Getränke im Wert von 15 Euro mitnimmt?

0
@Alex5nder

Du hast die Leute EINGELADEN. Wenn, musst du von Anfang an sagen, was es kostet. Nicht erst einkaufen und dann Geld verlangen.

0

Was möchtest Du wissen?