Wie fragt man bei einer Zeitarbeitsfirma nach Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst dort persönlich erscheinen und einen Personalbogen ausfüllen. Aber Anrufen geht auch.

Ich würde dir aber davon abraten bei Zeitarbeitsfirmen zu Arbeiten. Als Leiharbeiter ist man nur Mitarbeiter 2. Klasse und wir schlecht behandelt und ausgebeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alfco
12.05.2016, 13:55

Das ist mal wieder der absolute Blödsinn. Ich bin selber interner Mitarbeiter bei einem Personaldienstleister und kann daher sagen, das sich solche Vorurteile gerne rumschweigen (genauso wie ja alle Vericherungen böse sind). Tatsache ist, dass unsere Mitarbeiter gleich oder sogar mehr verdienen als die internen Mitarbeiter der Kundenunternehmen. Und Übernahmeanfragen immer wieder ablehnen.

Das manche Unternehmen Ausbeuter sind mag ich nicht bezweifeln. Aber schert nicht alle über einen Kamm...

0

Ganz normal dort anrufen und am besten sofort Termin vereinbaren an dem du deine Bewerbungsunerlagen mitbringst. Oder schicke sie vorher per Post/E-mail zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man bewirbt sich genauso wie bei einer anderen Firma!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiko20200
12.05.2016, 13:40

Nein habe gehört man soll da persönlich vorbeikommen.

0

Versuche die doch telefonisch zu erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich dort ganz normal bewerben, wie sonst auch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe dort an  und schildere die Situation.  Dann wirst du eingeladen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?